Anmelden / Registrieren

Apple entwickelt schlankere Macbooks

Von - Quelle: Digitimes | B 0 kommentare
Tags :

Dem Gerücht zufolge sollen neue Apple-Notebooks vorbereitet werden, die optisch am Macbook 12 angelehnt sind, allerdings eine geringere Bauhöhe als das Macbook Air aufweisen.

Die Notebook-Verkäufe sind im vergangenen Jahr einmal mehr zurückgegangen, doch Apple konnte sich dem Trend widersetzen: Der Hersteller steigerte den Absatz seiner Macbooks um 4,08 Prozent.

Um diesen Trend weiter zu befördern, werden allem Anschein nach neue Apple-Notebooks vorbereitet - im Vorfeld der gestrigen Präsentation des iPhone SE und des iPad Pro 9,7 kursierten bereits Gerüchte, die auch an dieser Stelle mit Neuerungen rechneten.

Nun vermeldet Digitimes neue Informationen: Allem Anschein nach sollen sich zwei neue Macbooks in Vorbereitung befinden, deren Design am aktuellen Macbook 12 angelehnt sein soll. Gleichzeitig sollen sie jedoch schlanker sein als das Macbook Air. Zu den Displaygrößen wurden keine Informationen verlautbart.

Sie könnten auf der Entwicklerkonferenz WWDC gezeigt werden, auf der der Hersteller nach der Vorstellung des Einsteiger-iPhones und vor der Präsentation des iPhone 7 vermutlich nicht mit leeren Händen da stehen will.

Bei den Konkurrenten wächst daher augenscheinlich die Nervosität. Lenovo soll bei seinem ThinkPad X1 Carbon ebenfalls an der Bauhöhe feilen; die kommende Version des 14-Zoll-Notebooks soll nur noch 1,65 cm hoch sein, das Gewicht soll auf 1,18 kg sinken.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
0 kommentare