ARM Mali DP-650: 4K-Streaming mit Mobilgeräten

Nicht nur bei Fernsehern und Monitoren setzen Hersteller verstärkt auf hohe Auflösungen - sie finden sich immer öfter auch bei Mobilgeräten.

Für diese hat ARM nun mit dem Mali-DP650 einen neuen Grafikchip vorgestellt, der für optimale Darstellung auf Displays von Smartphones und Tablets mit einer Auflösung von 2560 x 1600/1440 Pixel ausgelegt ist und zudem für ein flüssiges Streaming von 4K-Inhalten (3840 x 2160 Pixel) auf Fernseher oder Monitor sorgen soll.

Einsteigergeräte sollen mit dem Chip Displayauflösungen von 1920 x 1080 Pixeln bewerkstelligen können.

Neben den verbesserten Möglichkeiten im Umgang mit 4K-Streams, sollen eine ganze Reihe weiterer Maßnahmen zu besseren Bildergebnissen führen. Dies soll etwa für das Verhalten bei Rotationen gelten; bei Skalierung von Inhalten soll höchsten Qualitätsanforderungen entsprochen werden. Außerdem bringt der Chip einen eigenen Split-Screen-Modus mit.

Neben den erweiterten technischen Möglichkeiten soll der Mali-DP650 auch auf einen effizienten Umgang mit der mitgeführten Energie getrimmt worden sein.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar