Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Benchmark-Ergebnisse: World In Conflict

Asus ARES: Die beste Grafikkarte der Welt?
Von

In diesem durch die CPU limitierten Spiel liefern alle High-End Grafik-Konfigurationen eine ähnliche Performance. Alle Frame-Raten liegen in etwa auf dem gleichen Niveau, was uns zeigt, dass dieses Spiel mit allen hier aufgeführten Modellen problemlos gespielt werden kann.

Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum Artikel erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Alle 20 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • marcolb , 24. August 2010 08:33
    Bin überrascht das die Leistungsaufnahme nicht so hoch ist wie ich dachte, wobei auch 500 Watt nicht gerade wenig sind ;-)
    Aber 1200 Euro sind auch ein Wort!
  • shaq , 24. August 2010 09:14
    Wegen Crysis im Test:
    Hab das Spiel vor allem wegen Grafik mal gespielt (tolles Gemüse / Pflanzen). Ich hatte den Eindruck dass sich der Detailierungsgrad selbständig regelt, damit die Frameraten nicht zu stark absinken.

    In den Benchmarks sind zwischen den Karten oftmals viel zu geringe Abstände vorhanden. Schnellere Karten müssten sich wie in anderen Games, ziemlich linear von den Schwächeren absetzen. Bei Crysis scheint das nicht der Fall zu sein, da schmelzen Vorsprünge von normalerweise 60% auf gerade mal 20% zusammen. Ich denke da hats eine Programmlogik drin, die zu verfälschten Resultaten führt. Wenn genügend Leistung vorhanden ist, wird vielleicht mehr oder weniger Geometrie gezeichnet, Schatten genauer berechnet ... solche Sachen.

    Es kann ja nicht sein, dass das GTX480 SLI-Gespann mit 1920x1080 die gleiche Anzahl Frames liefert wie mit 2560x1600. Es sind fast doppelt so viele Bildpunkte die gerendert werden müssen. Mir ist schon klar, dass es sich nicht völlig linear verhält. Aber so was muss ja Gründe haben. Auch bei den Radeon-Karten verhält es sich nicht annähernd linear. Ich denke es gibt ne Software-Tesselation die die Resultate massiv beeinflusst.
  • Derfnam , 24. August 2010 09:19
    Ate wär der bessere Name gewesen.
    Auf Seite 2 ist der Informationsgehalt etwas fragwürdig.
    Auf Seite 2 ist der Informationsgehalt etwas fragwürdig.
  • derwolf92 , 24. August 2010 09:21
    Hö?
    Na egal..

    Interessantes Stück Hardware. Leider zu teuer :( 
  • RSchulz , 24. August 2010 09:25
    Schöner Test. Ich finde vor allem den Vergleich der Stromaufnahme nicht schlecht. Das GTX-Gespann mit gut 200W mehr unter Volllast und nicht wirklich mehr Leistung. Daher ist die Effizienz deutlich höher. Gut der Preis haut es dann wieder raus, aber dafür bekommt man ein exklusives Stück Hardware. Man kann sich genauso darüber streiten, ob ein Luxusauto weit über 1mio€ wirklich Wert ist... Ich denke, dass diese Karte ihre Abnehmer vor allem im OC-Bereich finden wird.
  • Anonymous , 24. August 2010 09:38
    Das richtige für Spielefreaks aber 1200€ für die Karte nicht gerade wenig.
    Mit ca. 350W Leistungsaufnahme ist die bald so stark wie ein kleines Heizgerät!
    Wer es sich leisten kann!
  • fffcmad , 24. August 2010 10:39
    Diese Karte ist an Sinnlosigkeit kaum zu ueberbieten:
    Zwei GPUs auf einem x16-PCIe 2.0 Slot: Naja...
    Frisst drei Slots weg
    Kostet mehr als zwei 5870iger oder eine 5970iger. Bringt dabei praktisch keine Mehrleistung.

    >> Nichts weiter als ein Sammlerstueck
  • Ikke , 24. August 2010 11:20
    naja die Karte steht ja in Konkurrenz zur Sapphire 5970 4GB und der Sapphire 5970 Toxic daher sollte man die beiden Karten von Sapphire mir der Ares vergleichen (auch wenn das ausgangsmodell bei Sapphire die 5970 ist). Die Ares schein recht laut zu sein finde das die Sapphire 5970 4GB nicht so laut ist - getestet mir meinen Ohren ;) 
  • klomax , 24. August 2010 11:31
    Karten, die die Welt nicht braucht...

    Trotzdem eine schöne Wuchtbrumme. ^^

    Der Mangel an Anschlüssen ist allerdings designtechnisch gesehen der Hammer...:D 
  • fffcmad , 24. August 2010 12:10
    Knallen tut die sicherlich ordentlich ;) 
  • avatar_87 , 24. August 2010 15:17
    Wer kauft denn bitte so einen Edelschrott. 1. Schweineteuer 2. Die Mehrleistung wird man nicht spüren, wenn man nicht gerade Eyefinity betreibt.
    Dafür soll man dann noch so eine Lärmbelästigung in Kauf nehmen? Nein danke.
  • titan1981 , 24. August 2010 15:40
    ich kann leider nichts mehr hoeren meine grafikkarte ist die beste der welt ;) 

    naja ist mal wieder was fuer die was ausgleichen muessen weil was zu klein geraten ist. egal die technik was moeglich ist zaehlt
  • Dark-Noir , 24. August 2010 15:51
    Die Karte unterstützt ja auch Crossfire, zwei ARES, 8 GB Speicher, würde mich schon interessieren wie dann die Benchmarks aussehen ;-)
  • fffcmad , 24. August 2010 15:57
    ? 8Gbyte Speicher, die du nicht nutzen kannst, weils trotzdem nur nutzbare 2Gbyte sind.
  • avatar_87 , 24. August 2010 16:44
    Die Verpackung ist da echt noch das geilste an der Karte. Der Spruch "Vorfreude ist die schönste Freude" passt hier perfekt. :D .
  • bluray , 24. August 2010 17:44
    Nette Karte, wurde auch schon bei Guru3D "zerlegt" und das Urteil war ähnlich. Zwar flotte GraKa, die eine Gewisse Überlegenheit demonstriert, aber im Pries/Leistungsverhältnis leider weit daneben liegt. Eben Exclusiv.

    Da es ja auch Spinner gibt, die sich 2 980X auf ein Board pflastern und das Ganze mit einem 1,5KW-Netzteil versorgen, dürfte diese Clientel auch diese Karte (vermutlich auch noch im Crossfire-Verbund) einsetzen.

    Aber als Gelegenheitsgamer ist die Karte mit 1200 Eucken einfach viel zu teuer...
  • Harry_zz , 24. August 2010 17:51
    Der ein-zigste Grund für so eine Doppelchipkarte sehe ich in der Möglichkeit diese noch im Crossfire laufen zu lassen leider gab es von so einem Gespann noch keinen Benchmark hier. Schade eigentlich.
  • Derfnam , 25. August 2010 08:52
    Hmmmm, ich war wohl zu subtil. Passiert mir selten, also mal Klartext: auf Seite 2 werden die Bilder vom Kühlergrill und dem Lüfter von identischen Texten eingerahmt.
    Jetzt klar, derwolf92 ;)  ?
  • Firas , 25. August 2010 09:05
    fffcmad? 8Gbyte Speicher, die du nicht nutzen kannst, weils trotzdem nur nutzbare 2Gbyte sind.


    Auf jeden Fall! Hoffentlich wirds dazu noch einen Test geben :>
  • daniel86 , 26. August 2010 13:50
    Zitat :
    ok und jez mit 4 von denen quad crossfire :D 

    Nimmt man 2 von diesen Karten hat man schon Quadfire und mehr ist auch nicht möglich.


    Zum Thema: Ganz offensichtlich gibt es bei euch Treiberprobleme.. 5870 Crossfire funktioniert nicht, gtx480 single und SLI liefern die exakt gleichen fps?!? WTF?
    Auch der Stromverbrauch sieht merkwürdig aus.