Asus erweitert VivoBook-Serie mit Flip 14 & 15

Asus erneuert seine VivoBook-Serie: Der Hersteller nimmt mit dem Flip 14 und 15 zwei neue Modelle ins Programm, die schon mit ihren Namen auf zwei grundlegende Eigenschaften hindeuten. Die beiden Notebooks verfügen über ein 14 bzw. 15 Zoll großes Display, das in beiden Fällen eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln bietet und sich um 360° drehen lässt, sodass auch Nutzung im Tablet-Modus möglich ist. Dazu verspricht der Hersteller die Unterstützung von digitalen Stiften. Dank schmaler Seitenränder sollen die Außenmaße nicht größer als bei klassischen 13,3- bzw. 14-Zoll-Notebooks.

Bei den Prozessoren kann der Nutzer aus einem breiten Angebot von Intel-Chips der siebten sowie achten Core-Generation wählen - neben dem i3-7100U, werden der i5-8250U sowie der i7-8550U verbaut. Bei dem 14-Zoll-Modell steht darüber hinaus der i7-7500U zur Verfügung. Außerdem setzt der Hersteller auf dezidierte Grafikkarten. Im VivoBook Flip 14 steckt eine Nvidia Geforce 930MX, im Flip 15 wird auf eine 940MX gesetzt. Beide Karten besitzen einen zwei Gigabyte großen Grafikspeicher. Der Arbeitsspeicher kann eine Kapazität von bis zu 16 Gigabyte bieten.

Für das Speichern von Daten kann auf eine Kombination aus einer Festplatte im SATA-Format sowie eine M.2-SSD gesetzt werden, wobei beim Flip 15 Größen von bis zu zwei Terabyte (HDD) bzw. 512 Gigabyte (SSD) angeboten werden. Beim Netzwerkverkehr setzt Asus auf ein WLAN-Modul, das denb ac-Standard unterstützt, Peripherie kann kabellos per Bluetooth 4.2 angeschlossen werden. Bei beiden Notebooks steht für das Anschließen von Bildschirmen ein HDMI-Port bereit. Das größere VivoBook-Modell bietet drei klassische USB-Schnittstellen, von denen zwei dem 3.0-Standard entsprechen, bei der kleineren Ausgabe wird auf einen USB-Port verzichtet, diesem fehlt dafür ein SD-Kartenleser. In beiden Fällen steht USB 3.1 (Gen 1) mit einem Typ-C-Interface zur Verfügung.

Die Preise beginnen bei 719 bzw. 899 Euro

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar