Asus ZenBook UX360CA: Ultradünner 13,3-Zöller zum Umklappen

Offizielle Informationen gibt es nur auf einer Treiberseite von Asus, aber die Internetspatzen pfeifen es von den Dächern: Asus wird das laut Notebookitalia.it erste Zenbook-Convertible-Tablet mit umklappbarem Display auf den Markt bringen. Bisher setzte Asus auf abnehmbare Tablets mit einem Tastaturdock.Asus Zenbook UX360CA SeiteAsus Zenbook UX360CA Seite

Das Asus UX360CA soll gerade mal 1,4 Zentimeter dick und 1,3 Kilogramm schwer sein. Bereits beim Betrachten des Bildes des eleganten Klappdeckels mit der Lizenz zum Schirmumdrehen ist zu erkennen, dass es sich um ein sehr schlankes Gerät handelt.

Asus Zenbook UX360CA umgeklappt Asus Zenbook UX360CA umgeklappt

Der 13,3 Zoll große Touchscreen soll je nach Quelle QHD- oder Full-HD-Auflösung bieten und für die Nutzung als Tablet komplett nach hinten umgeklappt werden können. Für eine ausreichende Arbeitsgeschwindigkeit soll ein Intel Core M3-6Y30 mit einer Taktfrequenz zwischen 0,9 und 2,2 Gigahertz sorgen, der mit M.2-SSDs (128 oder 256 GByte) und bis zu acht Gigabyte RAM zusammenarbeitet.Asus Zenbook UX360CA FrontAsus Zenbook UX360CA Front

Gigabit-LAN, Bluetooth 4.2, B&O-Lautsprecher mit ICEpower-Antrieb und zwei USB-3.0-Buchsen sollen die Ausstattung vervollständigen. Hierzu gesellen sich 1x USB Typ-C, micro HDMI und ein USB-Adapter für Ethernet und HDMi.

Die Stromversorgung übernimmt ein 2370 mAh großer Akku. Sogar die Verkaufspreise scheinen schon bekannt sein, erste Online-Shops listen die Geräte bereits für 999 bis 1.199 Euro. Als Verkaufsstart nennt Notebookitalia den Mai 2016, andere Seiten sind sich diesbezüglich noch nicht ganz so sicher.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
2 Kommentare
    Dein Kommentar
  • JohnnyCache
    Puhh was für ein häßliches Gerät - dicker hätten die den Balken unterhalb nicht machen können, um ihre Werbung darauf zu präsentieren oder ?
    0
  • kaeptnjoker
    So dünn, dass die Seitenansicht auf jedem Bild hinter der Bildbeschriftung verschwindet...
    0