Intel: Neues Stepping für Atom-Prozessoren

Intel hat angekündigt, dass einige seiner Atom-Prozessoren der Bay-Trail-Generation mit einem neuen Stepping beglückt werden: Der Atom E3815 (1,46 GHz), der E3825 (1,33 GHz, Dualcore), der E3826 (1,46 GHz, Dualcore), der E3827 (1,75 GHz, Dualcore) und der E3845 (1,91 GHz, Quadcore) erhalten an Stelle eines B3- ein C0-Stepping.

Der Hersteller erklärt, dass durch diese Maßnahme einige Probleme beseitigt werden. So sollen die Chips nun zuverlässiger aus dem Standby-Modus (D3) aufwachen. Außerdem werden einige Probleme bei der USB-2.0-Schnittstelle behoben. Diese stellen nun beispielsweise mehr Strom bereit und laden angeschlossene Geräte dementsprechend schneller.

Diese "neuen" Atom-Prozessoren sollen den Partnern ab 7. Juli zur Verfügung gestellt werden.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • dustwalker13
    toll ... und jetzt wäre es noch nett wenn man diese dinger auch irgendwann in den nächsten jahren bei einem händler auf einem board kaufen könnte, dass nicht schon in einem gehäuse daherkommt und das nach möglichkeit mehr als einen expansion-slot hat.intel hat traumhafte cpus für low-power htpcs ... nur kriegt man sie nicht um selber was zusammenzubauen ... sehr sehr schade.
    0