Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Samsung Galaxy S4: Erste Gerüchte um Ausstattungsdetails

Von - Quelle: Slashgear | B 8 kommentare

Neben einen 5" großen Full-HD-Bildschirm soll ein Exynos 5450 für hohe eine Arbeitsgeschwindigkeit sorgen

Das Gerücht, dass Samsung das Galaxy S4 erstmals auf dem kommenden MWC in Barcelona präsentieren könnte, hält sich trotz eines Dementis des Konzern hartnäckig. Und auch die Entwicklungsarbeiten scheinen so langsam Fortschritte zu machen, denn immer Details zum neuen Flaggschiff-Smartphone der Koreaner sickern durch.

Schon länger wird spekuliert, dass das S4 mit einem 5" großen Full-HD-Bildschirm aufwarten könnte, bei dem die Super-AMOLED-Technologie zum Einsatz kommt. Das Panel könnte Samsung bereits zur CES Anfang Januar enthüllen. Neu ist allerdings, dass hinter diesem ein Exynos 5450 sitzen soll. Der Prozessor setzt angeblich auf ARMs big.LITTLE-Architektur auf, was bedeutet, dass neben vier Cortex-A15- vier weitere Cortex-A7-Kerne verbaut werden.

Offenbar hat Samsung bereits mit der Produktion des SoCs begonnen,

Kommentarbereich
Kommentieren Alle 8 Kommentare anzeigen.
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • kmueho , 23. November 2012 20:56
    Was??? Nur 5 Zoll?
    Ich bin enttäuscht. Sie hätten wenigstens das kleine iPad von den Abmessungen her übertreffen können. Nee, Samsung ist auch nicht mehr das, was es mal war.....
  • leanproduction , 24. November 2012 11:35
    Ich glaube ich werde Schönheitschirurg und spezialisiere mich auf "Daumenextensions". Ich mache aus dem Daumen dann normale Finger mit 2 Gelenken... Dann dürfen die Smartphones auch weiterhin wachsen und mein Klientel kann diese auch noch bedienen...
  • THGLeser , 24. November 2012 12:46
    @leanproduction loooool Thumbsup ^^
  • robberlin , 24. November 2012 13:22
    So ein kurzer Text und so unendlich viele Fehler. Ein bisschen mehr Würze in der Kürze täte sicherlich gut.

    Neben eine"m" 5" großen.......Exynos 5450 für "eine hohe"....
    Das Gerücht, "d"ass.....
    Entwicklungsarbeiten scheinen.......zu machen, den"n" immer "mehr" Details.....

    Üngenügend.....nachsitzen....setzen! ;) 
  • cs-loki , 24. November 2012 15:25
    Das mit den ständigen Rechtschreibfehlern ist hier ja leider eher die Regel als die Ausnahme. Ich lese manchmal Artikel zweimal, nur weil ich mich wundere wenn ich mal keinen Schreibfehler gefunden habe.
  • stevez , 24. November 2012 20:41
    sieht schonmal genial aus - die Größe ist doch optimal, seit ich ein s3 besitze überlege ich, eventuell auf das galaxy note 2 umzusteigen mit 5,5", aber das s4 hört sich richtig top an :) 
  • Marty_McFly , 26. November 2012 09:32
    Puh, 5 Zoll... Wie soll das Teil denn bitte noch in meine Hosentasche passen? Vielleicht sollt ich einfach ein bisschen zunehmen, weitere Hosen haben schließlich auch größere Taschen ;) . Bei der Größenentwicklung der Smartphones muss ich immer an folgendes, sehr amüsantes Video denken: http://www.youtube.com/watch?v=ct1_r_61sk8 :D .
  • Hellsfoul , 27. November 2012 19:57
    Ich weiß ja nicht, was alle für Probleme mit der Größe haben. Wenn die Auflösung de Smartphones immer höher wird, das Telefon aber nicht größer, kann man in Zukunft nur noch mit der Lupe Dinge auf dem Bildschirm erkennen. So ist das nun mal. Und wer kein so großes Gerät benötigt wird doch in der Mittelklasse ohne Probleme fündigt. Aufgrund der geringeren Auflösung bei den kleineren Mobiltelefonen ist dann natürlich kein Highend Prozessor mehr notwendig.
    Zudem das S3 bekommt man ohne Probleme in die Hosentasche. Denn das Telefon ist sehr dünn, und abgerundet. Das ist sogar angenehmer wie ein iPhone. Denn wirklich kleiner ist das iPhone auch nicht. Nur die Bildschirmabmessungen alleine sagen ja noch nix über die Gesmatgröße des Telefons aus.
Ihre Reaktion auf diesen Artikel