Be Quiet bringt ATX-Gehäuse Pure Base 600 auf den Markt

Mit dem Pure Base 600 nimmt Be Quiet ein neues Gehäuse im ATX-Format ins Programm, das den Aufbau eines leistungsstarken, aber dennoch leisen Rechners ermöglichen soll.

Dazu verbaut der Hersteller bereits serienmäßig zwei 12 bzw. 14 cm große Pure-Wings-2-Lüfter, die manuell gesteuert werden können. Spezielle Lüfteröffnungen sollen den Schall brechen. Für eine weitere Dämpfung der Geräuschkulisse sorgt Dämmmaterial in der Front, dem Top-Cover und den Seitenteilen.

Braucht die Hardware eine leistungsfähigere Kühlung, kann neben weiteren Lüftern an der Oberseite ein Radiator für eine Wasserkühlung mit einer Länge von 36 cm untergebracht werden. In der Front findet sich Platz für einen 28-cm-Radiator. Wird eine 28-cm-Wärmetauscher verbaut, soll immer noch genügend Platz für ein optisches Laufwerk - und wer will, kann die Laufwerkskäfige komplett entnehmen.

Das Be Quiet Pure Base 600 ist ab sofort erhältlich und soll 89 Dollar kosten.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
3 Kommentare
    Dein Kommentar
  • Derfnam
    Ich kann Dark Base, Rock Base, Straight Base, Shadow Base und all die Mischungen, für deren Niederschrift ich jetzt zu faul bin, kaum erwarten.
    0
  • PrimaSprit
    Das Dark Base gibts doch schon ^^
    Silent Base hast du noch vergessen
    Das gibts auch schon. lol


    Aber ich muss sagen, dass ihre Produkte trotzdem voll gut sind
    Verbaue alles was mit Luftkühlung zu tun hat nur von Ihnen.

    Habe andere Luftkühlsysteme gehört und finde, dass sie die leisesten bauen
    0
  • capparezza
    All your Base? Das gibts noch nicht. Dann könnte ich endlich behaupten "All your base are belong to us!"...
    0