Anmelden / Registrieren

[CES] be quiet! zeigt neue Pure Power 9-Netzteile

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 2 kommentare

Die Pure Power-Netzteile von be quiet! bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und legen dennoch Wert auf die Möglichkeit zum leisen Betrieb. Die neueste, auf der CES vorgestellte Version bietet zahlreiche Verbesserungen.

Als besonders erfreulich im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der neuen Pure Power 9-Netzteile ist zu bewerten, dass be quiet! auch diesmal nicht auf kleine Modelle verzichtet und somit eine sehr weite Bandbreite an unterschiedlich starken Leistungsklassen anbietet.

Wie üblich gibt es jeweils eine Ausstattungsvariante mit Kabelmanagement sowie eine günstigere Version, die auf ein entsprechendes Feature verzichtet. Die Netzteile mit Kabelmanagement werden mit 400, 500, 600 und 700 Watt Leistung erscheinen und sollen bereits im März verfügbar sein. Auf die die Einstiegsvariante ohne Kabelmanagement muss noch bis zum Mai gewartet werden. Die Wattklassen sind identisch, allerdings gibt es hier mit einer 300- sowie 350-Watt-Version noch einmal zwei kleinere Modelle für Einsteiger- und Office-Systeme.

Alle Netzteile ab der 400-Watt-Version tragen neuerdings ein 80-Plus-Silber-Logo, lediglich die beiden kleinsten Modelle haben weiterhin Bronze-Effizienz.

Be quiet! verspricht eine gegenüber der Vorgängerversion noch einmal reduzierte Geräuschentwicklung und eine höhere Verlässlichkeit.  Zu diesem Zweck wurde die Pure-Power-Netzteilreihe von Grund auf überarbeitet und verfügt nun über dieselbe Active-Clamp-Technologie wie wir sie bereits aus der teureren Straight-Power-Produktlinie kennen.

Zur Spannungsversorgung setzt der Hersteller auf zwei 12-Volt-Schienen, weiterhin gibt es drei Jahre Garantie und die Schutzschaltungen OCP, OVP, UVP, OPP, OTP sowie SCP.

Hierzu gesellt sich eine ganze Reihe an kleineren Neuerungen optischer sowie praktischer Natur: Die flachen Netzteilkabel zur internen Stromversorgung der Komponenten sind nun durchgängig schwarz, der 24-Pin ATX sowie der 8-Pin EPS-Stecker sind zudem gesleevt und fallen mit 55 bzw. 60 cm länger aus als bei der Vorgängergeneration.

Lediglich bei den 300- und 350-Watt-Modellen sind es mit 45 bzw. 55 cm etwas weniger, diese werden aber wohl nur selten in sehr großen Gehäusen eingesetzt werden. Zusätzlich wurde laut be quiet! auch die Anzahl der zur Verfügung stehenden SATA-Stromstecker erhöht.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • Luetti , 12. Januar 2016 15:23
    Ist bereits bekannt, ab wann die Netzteile verfügbar sind?
  • Myrkvidr , 12. Januar 2016 22:51
    Ich glaube die mit Kabelmanagement irgendwann im März und die ohne etwas (1-2) Monate später
  • 2 kommentare