Samsung arbeitet an intelligentem Bixby-Lautsprecher

Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, dass auch Samsung einen Lautsprecher entwickelt, der mit einem intelligentem Assistenten ausgestattet wird - schließlich haben die Koreaner mit Bixby bereits ein eigenes Pendant zu Alexa, Cortana, Siri & Co vorgestellt. Allerdings sind die Details rund um den intelligenten Samsung-Lautsprecher, der sich unter dem Codenamen Vega seit bereits einem Jahr in Entwicklung befinden soll, derzeit noch vage. Selbst Zeitpunkt für einen Marktstart scheint noch nicht festzustehen.

Die Schwierigkeiten könnten nicht bei dem Lautsprecher, sondern vielmehr bei Bixby liegen: Derzeit scheint der Hersteller noch mit Problemen bei seinem Assitenten zu kämpfen. Der Marktstart von Bixby in Großbritannien und den USA wurde erneut verschoben und soll nicht vor Mitte Juli zur Verfügung stehen. Allem Anschein nach hat der Dienst Schwierigkeiten mit dem Verständnis der englischen Sprache.

Wenn die Probleme behoben worden sind, soll auch der Vega-Lautsprecher vergleichsweise schnell vorgestellt werden - schließlich gibt es in diesem Bereich bereits eine ganze Reihe von Konkurrenten.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar