Facebook stellt App-Support für Blackberry ein

Keinen Monat nach der Ankündigung, Whatsapp ab Ende 2016 auf Blackberry 10 und BBOS nicht mehr zu unterstützen, kündigt Facebook nun auch das Ende des Supports der eigenen APIs für Blackberry an.

Einem Blog-Post von Lou Gazzola, seines Zeichens Leiter des App Ecosystem und Developer Outreach, zufolge versuchte Blackberry noch, sowohl Facebook als auch WhatsApp (welches zu Facebook gehört) von einem verlängerten Support zu überzeugen - jedoch ohne Erfolg.

Ein konkreter Termin für die Einstellung der APIs (Programmierschnittstellen) steht noch nicht fest.

Gazzola kündigte hingegen an, nach alternativen Lösungen zu suchen und rief Nutzer dazu auf, ihrem Unmut in den sozialen Netzwerken mit dem Hashtag #ILoveBB10Apps Luft zu machen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar