Board mit KT-133-Chipsatz von Tyan

Die Tyan Computer Corporation hat ein Motherboard auf Basis des VIA KT-133-Chipsatzes angekündigt. Das Tyan Trinity KT zielt auf den Desktop-Markt für Athlon und Duron-CPUs und setzt auf Erweiterbarkeit. Es unterstützt einen 200 MHz Frontside-Bus, AGP4x. und ist mit sechs PCI-Slots und einem ISA-Steckplatz ausgestattet. Die drei DIMM-Sockel können mit bis zu 1,5 GByte Speicher bestückt werden, ein Soundchip ist onboard vorhanden. Erste Sample-Boards werden bereits ausgeliefert, in Stückzahlen werden sie ab August zu haben sein.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar