Business: Apple wieder auf Platz 5 der Fortune 500

Mit einem Umsatz von knappen 183 Milliarden Dollar kommt Apple auf der Fortune 500-Liste noch vor dem Automobilgiganten General Motors.

Fortune sieht als große Stärken des Unternehmens die steigenden Telefon- und PC-Verkäufe in Kombination mit dem starken Markennahmen an. Chinesische Smartphone-Hersteller und das Android-Betriebssystem könnten Apple jedoch in Zukunft weiter Probleme bereiten.

Erst auf Rang 19 folgt mit HP ein weiterer Hersteller von Hard- und Software; Microsoft landet hinter Amazon und IBM auf Platz 31.

Sortiert man die US-Unternehmen nach dem erzielten Gewinn, dann landet Apple mit einem Gewinn von 39,51 Milliarden US-Dollar sogar noch vor dem Ölkonzern Exxon Mobil auf Platz eins. Microsoft ist in Sachen Gewinn sogar dem Umsatzriesen Walmart voraus: Die Redmonder sichern sich in Sachen Gewinn den vierten Platz. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar