CeBIT 2002: Lösungen von Intel, AMD & ATi

Die weltgrößte Computermesse CeBIT in Hannover spürt die flaue Konjunktur. Nach jährlich zunehmenden Besucherzahlen und wachsender Arroganz bei der Messeleitung werden erstmals in der 16-jährigen Geschichte 7962 Aussteller - rund 130 weniger als im Vorjahr - nach Hannover kommen. Tom’s Hardware berichtet heute von AMD, Intel, ATi und Hercules.

Auftakt bei AMD: v.l.n.r.: Frank Völkel, Bert Töpelt und Uwe Scheffel.

AMD stellt heute offiziell den Athlon XP 2100+ vor. Einen ausführlichen Artikel zu diesem Prozessor findet man unter diesem Link: Athlon XP 2100+: Politik der ruhigen Hand .

Im gleichen Atemzug launcht AMD den Notebook-Prozessor Mobile Athlon 4 1600+. Diese modifizierte Variante unterscheidet sich vom Athlon XP im Wesentlichen von einer zusätzlichen Stromspartechnik, um die Laufzeit von Batterien zu verbessern.

Die THG-Reporter im Gesprächt mit Patrick Moorhead (links), Vice President, Customer Advocacy und John Crank (rechts), Brand Associate, Desktop Produkt Marketing, Computation Products Group.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar