CeBIT 2004: Motherboards, Speicher, Grafikkarten

Global Win: Externe Wasserkühlung mit Funfaktor

Die Wasserkühlungen von Global Win bringt nicht nur Kühlung für die CPU, sondern auch noch viele andere Einsatzbereiche mit. Der Wärmeaustauscher kann in einem Behälter mit Wasser schwimmen, der gleichzeitig als Aquarium genutzt werden kann. So zumindest sieht Global Win eines der Anwendungsmöglichkeiten der Jeti-Wasserkühlung. Entsprechende Deko-Steine werden eventuell mitliefern. Wird der Behälter mit Einswürfel oder Trockeneis gefüllt kann sogar eine Precott P4-CPU auf unter 5 Grad herabgekühlt werden.

Der Wärmeaustausche hing bei der Präsentation in einem Wasserbecken, das einem Aquarium nachempfunden war.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • afdasf@guest
    wo kann man sich den zulegen?
    0