CeBIT 2004: Motherboards, Speicher, Grafikkarten

Gigabyte

Eine ganze Reihe aktueller Produkte zeigt dieses Jahr auch wieder Gigabyte. Die bekannte "Alles-was-geht"-Strategie bei der Bestückung von Motherboards verfolgt Gigabyte scheinbar weiter. So bietet das 8ANXP-D gleich sechs Slots für DDR2-DIMMs und im augenblicklichen Zustand ganze acht SATA-Ports. Doch dies soll nicht so bleiben - der zusätzliche RAID-Controller soll entfallen.

Das DPS-Modul, das die Spannungsqualität durch Parallelschaltung von zusätzlichen Dreiphasen-Schaltreglern erhöhen soll, wird in Zukunft entweder auf die Platine direkt integriert (8GNXP-Duo), oder in Form eines neuen Moduls ausgelagert. Das neue DPS glänz durch passier Kühlmaßnahmen, die in Form einer Heatpipe münden.

Einen aktuellen Multimode DVD-Brenner (GO-W0808B) mit achtfacher Schreibgeschwindigkeit hat Gigabyte ab sofort auch im Programm und ersetzt damit den W0404B).

Interessant ist nun auch die Möglichkeit, den Northbridge-Lüfter bei vielen Platinen nach Belieben abzunehmen. Kommen Overclocker und auf Ruhe bedachte Anwender gleichermaßen auf ihre Kosten.

Sind Sie das USB-Kabel statt? Binden Sie doch Ihren Drucker einfach per Funkübertragung von Gigabyte ein. Am USB-Port wird ein kleines Modul eingesteckt, das zweite an den USB-Anschluss des Druckers. Die Performance dürfte etwas leiden - für schwerwiegend halten wir das sicherlich nicht.

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • afdasf@guest
    wo kann man sich den zulegen?
    0