Anmelden / Registrieren

[CeBIT] TP-LINK stattet AC1900-Router mit Touchscreen aus

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 0 kommentare

Der SR20 von TP-Link soll das Smart Home danke eines Touchscreens und der Unterstützung von Funkstandards zur Hausautomation intuitiv steuern können.

Zur Steuerung smarter Geräte ist aktuell zusätzlich ein weiteres Gerät - etwa ein Smartphone, Tablet oder PC - nötig. TP-Link möchte mit dem SR20-Router diese Steuerung zentralisieren und ein Hub für das Smart Home anbieten. 

Der mit einem ein Gigahertz schnellen Dual-Core-Prozessor ausgestatteten Router soll im 5- bzw. 2,4-GHz-Band mit bis zu 1300 respektive 600 MBit/s funken und unterstützt Beamforming für eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit und -qualität - also die Fokussierung des Funksignals in eine bestimmte Richtung. Je ein USB 3.0- und -2.0-Anschluss ermöglicht etwa die Anbindung eines Druckers.

Abgesehen von WLAN unterstützt der TP-Link SR20 auch die energiesparenden ZigBee- und Z-Wave-Funkstandards, welche beispielsweise in Geräten der Hausautomatisierung zum Einsatz kommen.

Über das integrierte 4,3-Zoll-Display lassen sich so etwa Lampen und Thermostate steuern oder Sensoren auslesen. Dabei sollen sich die Geräte auch über die Kasa-App des Herstellern von unterwegs steuern lassen.

Der WLAN-Router TP-Link SR20 soll voraussichtlich ab Juni 2016 erhältlich sein.

Kommentarbereich
Kommentar abgeben
Experten im Forum befragen
Ihre Reaktion auf diesen Artikel

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Kommentieren 0 kommentare
Ihre Reaktion auf diesen Artikel