[CES] Alcatel Onetouch Pixi 3: Wahlweise Android oder Windows 10

Im Inneren des günstigen Tablets steckt ein bis zu 1,3 GHz schneller Snapdragon 210 und ein Gigabyte Arbeitsspeicher.

Der gerade einmal acht Gigabyte große Festspeicher soll sich per microSD-Karte um bis zu 32 GByte erweitern lassen. Die Auflösung des IPS-Panels gibt Alcatel mit 1280 x 800 Pixeln an.

Durch das verbaute LTE-Modem soll sich das Tablet auch zum Telefonieren eignen und die mit zwei Megapixel auflösende Frontkamera ermöglicht Videotelefonie. Die Hauptkamera soll mit fünf Megapixeln auflösen. Die Akkukapazität spezifiziert Alcatel mit 4060 mAh.

Das Alcatel Onetouch Pixi 3 soll sowohl mit Windows 10 in der von Smartphones bekannten Mobile-Variante als auch mit der vom Hersteller als "aktuell" bezeichneten Android-Version 5.0 in Weiß, Gold und Volcano Black im zweiten Quartal erhältlich sein. Der Preis soll bei weniger als 200 Dollar liegen. Ein Flip Case und verschiedenfarbige Hüllen soll es als optionales Zubehör zu kaufen geben. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar