Anmelden / Registrieren

[CES] Huawei Mediapad M2 10.1: Media-Tablet mit starkem Sound

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 0 kommentare

Die Chinesen halten ihrem klassischen Mediapad die Treue, werten es aber mit einem digitalen Stift sowie vier Lautsprechern auf.

Media-Tablets wurde zwar zuletzt keine große Zukunft eingeräumt, da das Interesse der Nutzer schwindet. Doch Huawei glaubt weiterhin an das Format und präsentiert im Rahmen der CES in Las Vegas das Mediapad M2 10.0.

Das Tablet ist mit einem 10,1 Zoll großen Full-HD-Display bestückt, hinter dem ein Kirin 930 seinen Dienst verrichtet. Das SoC wurde bereits beim Huawei P8 verbaut und bekommt einen zwei Gigabyte großen Arbeitsspeicher zur Seite gestellt.

Der Datenspeicher ist in der 350 Euro teuren Basisversion 16 Gigabyte groß. Zunächst wird der Hersteller jedoch im Januar mit dem Topmodell beginnen, das mit 500 Euro veranschlagt wird. Es verfügt über einen 64 Gigabyte großen Datenspeicher und bringt zudem ein LTE-Modem mit. Überdies gehören hier ein digitaler Stift sowie eine Lederhülle zur Serienausstattung.

Auszeichnen soll sich der Flachrechner bei der Tonwiedergabe. Der Hersteller setzt hier gleich auf vier Lautsprecher, die nach der sogenannten "2+2 Compound Horn Structure" zusammengestellt sind: Damit spielen die beiden oberen Lautsprecher die Bässe, während über die unteren die hohen Töne wiedergegeben werden. Auf diese Weise soll ein deutlich satterer Klang bewerkstelligt werden als allgemein bei Mobilgeräten üblich.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
0 kommentare