Anmelden / Registrieren

[CES] Sandisk: Wassergeschützte SSD und Wireless-USB-Stick

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 0 kommentare

Sandisk zeigt selbstbewusst eine spritzwassergeschütze SSD im Feuchtraum und präsentiert einen 200 Gigabyte großen USB-Datenstick mit zusätzlicher Wireless-Anbindung.

Die 480 Gigabyte große SanDisk Extreme 510 SSD soll nicht nur einen sehr hohen Datendurchsatz von bis zu 430 MByte/s beim sequenziellen Lesen von Daten liefern, sondern gleich in mehrfacher Hinsicht für geschützte Daten sorgen: Nicht nur durch eine mitgelieferte Software zur Datenverschlüsselung, sondern gleichzeitig durch ein robustes und wasserabweisendes Design.

Letzteres demonstrierte der Hersteller dadurch, dass der externe und rund 250 US-Dollar teure Speicher in einem durchsichtigen Würfel platziert wurde, in dem es von Zeit zu Zeit von der Decke auf die SSD tropfte.

Als zweite Messeneuheit gibt es den 200 Gigabyte fassenden USB-Stick Connect zu sehen, der sich dank Wireless-Anbindung zum kabellosen Lesen, Speichern und Streamen von Daten eignet. Die dazugehörige Software SanDisk Connect Drive unterstützt Android, iOS und Windows. Dafür werden laut Herstellerangabe etwa 120 US-Dollar fällig.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
0 kommentare