Chieftec IX-05B im Test: Mini-ITX-Gehäuse im Alu-Kleid

Das Chieftec IX-05B erinnert ganz klar an das IX-01B mit Laufwerksaufsatz. Spätestens beim Auspacken bemerkt man aber den Unterschied: Dies ist ein Aluminium-Leichtgewicht mit neuer Front statt optionalem Slim-Laufwerk. Grund genug für einen Test.

Chieftec und Aluminium? Bis auf diverse, sehr massive Prototypen im HTPC-Segment waren Chieftec und Alumium immer irgendwie zwei Paar sehr grundverschiedene Schuhe. Man verbindet Chieftec eher mit Hardware-Bunkern aus massivem Stahl oder recht anständigen Office-Gehäusen - aber Alu?

Andererseits - warum eigentlich nicht? Das bei uns bereits vor einiger Zeit getestete Chieftec IX-01B, das uns seinerzeit vor allem durch seine Steifigkeit und recht hohe Verarbeitungsqualität zu gefallen wusste, ist mittlerweile ein echter Dauerläufer bei den einschlägigen Shops. Also werden wir nun überprüfen, ob sich die Veredelung gelohnt hat.

Sowohl Lieferkarton als auch die Verpackung der Einzelteile sind wie immer schlicht und zweckmäßig, da hätten wir aber auch nichts Gegenteiliges erwartet. Der Liefer- und Ausstattungsumfang des immerhin knapp 55 Euro teuren Gehäuses fällt allerdings nicht sonderlich opulent aus, denn außer dem kleinen Alu-Case mit dem frontseitigen USB 3.0-Doppelaschluss, über wir später noch ein Wort verlieren müssen, wird eigentlich nichts weiter geboten.

Wer nicht gerade eine kleine (Intel-)Mini-ITX-Platine mit integriertem DC-DC-Spannungswandler einbauen will, benötigt in jedem Fall noch die passende Netzteilplatine von Chieftec, denn die Befestigungsmöglichkeiten im Inneren und die aus der Anordnung resultierenden Platzverhältnisse legen diese Anschaffung wirklich nahe.

Dann aber landen wir am Ende bei einem Straßenpreis von aktuell ca. 92 Euro, was bereits eine recht stattliche Summe ist. Somit hat sich Chieftec die Messlatte über den recht stolzen Preis schon recht hoch gelegt. Inwieweit das mit dem Gegenwert dann doch noch passt (oder vielleicht auch nicht), das wollen wir gleich klären.

Bevor wir jedoch zu Montage und dem Kurztest kommen, gibt es schnell noch einmal alle technischen Daten zum besseren Überblick in Tabellenform:

Technische Daten: Chieftec IX-05B
Formfaktor:Mini-ITX (Platinen mit 17 x 17 cm)
Material:
Korpus und Front: schwarz eloxiertes Aluminium
Trägerteile intern: schwarz lackierter Stahl
Laufwerke:
2x 2,5" oder 1x 3,5" und 1x 2,5"
Gehäuselüfter:2x 5 cm (optional)
Front-Panel:2x USB 3.0 (intern)
Abmessung Gehäuse (BxHxT):19,7 x 8,4 x 22,0 cm
Bauhöhe CPU-Kühler:
maximal 4,5 cm
Gewicht (netto):1,46 kg
Prüfzeichen:CE
Netzteil:Optionaler AC-DC Adapter mit DC-DC Wandler (CDP-090ITX - 90Watt)
Preis:
ab 55 Euro (ohne Netzteil)
ab 93 Euro (mit Netzteil)

Bildergalerie

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • moeppel
    Optisch gefällt mir das ITX-03 definitiv besser.

    Eine Frage: Habt ihr ein anderes ITX Board zu Verfügung bei dem das Layout so ist, dass die RAM Slots an der DC Platine liegen? Es könnte durchaus sein, dass bei so einem Layout eine Inkomptabilität entsteht dank der Stromstecker bzw. der Größe/Dicke dieser in Verbindung mit der Höhe möglicher RAM Riegel.

    Leider hatte ich dahingehen ein böses Erwachen mit dem ITX-03 ;)
    0