Nvidia: Indie-Games für Mittelklasse-Grafikkarten

Nvidia setzt künftig auch bei seinen Mittelklasse-Grafikkarten auf kostenlose Spiele als zusätzliches Lockmittel.

Im Kampf gegen AMDs RX-Serie, die in der Mittelklasse mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis Erfolge feiert, sollen Indie-Spiele den Kauf einer Geforce GTX 1050, GTX 1050 Ti oder GTX 1060 versüßen.

Außerdem soll die Aktion den Kauf entsprechend ausgestatteter Notebooks ankurbeln, denn die Notebookversion der GTX 1050 soll erst auf der CES vor gestellt werden, die vom 5. bis 8. Januar in Las Vegas stattfindet.

Unter dem Motto "Choose your adventure" stehen "Maize", "Redout" und "Raw Data" zur Wahl, wobei natürlich nur ein Spiel pro Karte gratis abgegeben wird.

Wie bei solchen Aktionen üblich wird den jeweiligen Grafikkarten ab sofort ein entsprechender Download-Code beigelegt, der auf der Webseite des Herstellers eingelöst werden kann.

Die Aktion läuft bis zum 30. Januar 2017.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar