Anmelden / Registrieren

Codeweaver portiert Steam für Android

Von - Quelle: Tom's Hardware DE | B 0 kommentare

Auf der Games Developer Conference wurde ein Video aufgenommen, das die Funktion des Steam-Clients unter Remix OS zeigt.

Android ist ein leistungsfähiges Betriebssystem, dass zwar vorwiegend auf Smartphones und Tablets verwendet wird, doch so mancher Hersteller versuchte bereits in der Vergangenheit den Schritt auf klassischere Systeme.

Erinnert sei etwa an das Lenovo Ideapad A10, bei dem es sich um ein kompaktes Android-Netbook handelte. Und nicht zuletzt wirkt Remix OS als ein ernst zu nehmender Versuch, Googles Android auf klassischen Desktop-PCs zu etablieren.

Nun scheint Codeweaver seine CrossOver-Technologie dafür nutzen zu wollen, um den Steam-Client zusammen mit Jide Technology, dem Entwickler hinter Remix OS, für Android zu portieren.

Auf der Games Developer Conference wurde unter der Hand gezeigt, dass der Client von Valves Steam-Plattform bereits unter dem Remix-Android funktioniert.

Für eine offizielle Präsentation scheint der Entwicklung allerdings noch der letzte Schliff zu fehlen, denn die nun öffentlich gewordene Videoaufnahme dürfte ohne offizielle Genehmigung mit einem Smartphone gefilmt worden sein.

Steam auf Remix OS

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
0 kommentare