[Computex] Asus zeigt vier neue Mini-PCs

Zudem machen das integrierte WLAN, die Möglichkeit zur 4K-Bildausgabe und ein Intel-Prozessor der fünften Core-Generation das Asus CN62 - zumindest auf dem Papier - zu einer guten Ergänzung für Wohnzimmer oder Klassenraum.

Größer und besser ausgestattet sind das Asus VivoMini UN65H und das UN45. Ersteres kommt Asus-Angaben zufolge mit einem Intel Core-Prozessor, Intel Iris Pro-Grafik, einem WLAN-Modul und genug Platz für den gleichzeitigen Einbau einer M.2-SSD und einer 2,5-Zoll-Festplatte. Das UN45 soll dagegen auch unter Volllast mit einer passiven Kühlung auskommen.

Das neue Asus-Vorzeigemodell im Bereich Mini-PCs soll der Asus ViVoPC VC65 mit einem Intel-Prozessor der sechsten Core-Generation und einem optischen Laufwerk werden. Der VC65 lässt sich Asus-Informationen zufolge per VESA befestigen (z.B. an Halterungen oder am Monitor) und bietet Platz für zwei Festplatten oder SSDs, die sich als RAID betreiben lassen - ergo könnte man den VC65 durchaus als kompaktes NAS-System oder Medienserver nutzen. 

Asus hat bislang noch keine Termine oder Preise für die kompakten PCs genannt. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar