Cooltek GT-04: Green Computing

Doch nicht nur die Designakzente des im Mai vorgestellten Cooltek GT-04 ziehen Blicke auf sich: Ein großzügiges Window-Seitenteil gibt den Blick auf das Innenleben des Gaming-Towers für Mainboards in den Formfaktoren ATX, M-ATX und Mini-ITX frei. Bis zu sieben PCI-Steckplätze können mit bis zu 420 mm langen Karten bestückt werden.Cooltek GT-04Cooltek GT-04

An der Oberseite steht eine Docking-Station für mobile Festplatten zur Verfügung. Durch die Front sind drei Montageplätze für Laufwerke zugänglich, einer davon für 3,5-Zoll-Komponenten, die anderen beiden für Laufwerke im 5,25-Zoll-Format. Das integrierte I/O-Panel bietet je zwei USB-Anschlüsse für USB 2.0 und 3.0.

Cooltek GT-04 offenCooltek GT-04 offenCooltek GT-04 WindowCooltek GT-04 Window

Zwei herausnehmbare HDD-Käfige nehmen zwei 2,5-Zoll- bzw. drei 3,5-Zoll-Laufwerke auf. Die 2,5-Zöller können werkzeuglos, die 3,5-Zöller mit Rändelschrauben befestigt werden. Für eine zusätzliche SSD im 2,5-Zoll-Format steht ein weiterer Montageplatz am Boden des Gehäuses zur Verfügung. Die 3,5-Zoll-Festplatten werden vibrationsentkoppelt befestigt.

Cooltek GT-04 Docking BayCooltek GT-04 Docking BayCooltek GT-04Cooltek GT-04

Für Belüftung sollen insgesamt bis zu vier Ventilatoren sorgen: Serienmäßig ist das Gehäuse mit einem 140 mm großen Lüfter hinter einem MESH-Einsatz in der Front und einem 120 mm großen Lüfter in der Rückseite ausgestattet. Unter dem Gehäusedeckel können bei höherem Kühlungsbedarf zwei weitere Exemplare mit 120 oder 140 mm Durchmesser installiert werden. Die Steuerung der Lüfter soll stufenlos sein, und ein großzügiges Kabelmanagement soll für Ordnung sorgen.

Das 52 x 21,5 x 51,2 cm große Gehäuse soll 59,99 Euro kosten.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
    Dein Kommentar
  • capparezza
    Das Window mal wieder sinnlos platziert -> Check
    Rote Schnellspanner und HDD-Einschübe, statt Grün wie der Rest der Farbakzente -> Check
    Zwei unterschiedliche LED-Farben an der Front, ebenfalls keine davon Grün -> Check

    Einzig die stufenlose Regelmöglichkeit für die Lüfter finde ich an diesem Teil positiv.

    Bin ich nur pingelig, oder ist das Konzept etwas inkonsequent?
    1