[Computex] Intels Core i7-4790K auf 5,5 GHz übertaktet

Der Core i7-4790K, der als Namenszusatz "Devils Canyon" trägt, ist der leistungsstärkste Intel-Prozessor, der mit einem freien Multiplikator speziell für Übertaktungen bestimmt ist. Um die Möglichkeiten aufzuzeigen hat Intel auf der Computex die Intel OC Challenge Computex veranstaltet, bei der die vier CPU-Kerne des Chips, die von einem MSI gesponserten Team übertaktet wurden - luftgekühlt - eine Geschwindigkeit von 5,5 GHz bewerkstelligten.

Das vorherige Spitzenmodell der Übertakter-Serie, der Core i7-4770K konnte kaum über die 5-GHz-Hürde gehoben werden. Allerdings wurden die Prozessoren vom Hersteller bereitgestellt, die sicherlich entsprechend sorgfältig ausgewählt wurden.

Durch den Einsatz von flüssigem Stickstoff konnte die Taktfrequenz auf 6,3 GHz gesteigert werden, was auf den ersten Blick unspektakulär erscheint, schließlich wurden mit dem 4770K bereits Geschwindigkeiten von 7 GHz erreicht. Dabei wurde die CPU jedoch direkt gekühlt, während bei diesem Wettbewerb klassische Wasserkühlungen verwendet wurden. Der Stickstoff wurde lediglich dazu genutzt um am Radiator eine sehr niedrige Temperatur zu erzeugen und damit die Flüssigkeit effektiver zu kühlen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • alterSack66
    So richtig mit Luft war das eher nicht was man so liest.