Einige Corsair-Netzteilserien erhalten 10 Jahre Garantie – anscheinend auch rückwirkend

Berichte im Web sagen es und der Blick auf die Übersichtsseite der Garantielängen bei Corsair bestätigen es: Auf einige Netzteil-Serien gibt Corsair inzwischen zehn Jahre Garantie.

Damit trägt der Hersteller der Tatsache noch größere Rechnung, dass Netzteile - einmal vernünftig dimensioniert gekauft - oft mehrere Generationen von PC-Konfigurationen überdauern können. Dennoch soll Corsair erst der zweite Hersteller sein, der die Fristen für einige Modelle auf zehn Jahre verlängert.

Die lange Garantiezeit gewährt Corsair auf Netzteile der Serien AXi, HXi, RMi und RMx - und das soll nicht nur für frisch gekaufte, sondern auch für alle seit Erscheinen der jeweiligen Serien bezogene Exemplare gelten (AXi seit 2012, HXi seit 2014, RMi/RMx seit 2015).

Grund für diese Kundenfreundlichkeit sollen zuverlässigere Bauteile sein soll, die in den neuesten Serien zum Einsatz kommen.

Laut Anandtech geben nur Antec, Seasonic und Thermaltake bis zu sieben Jahre auf hochwertige Netzteile. Bei den Herstellern mit zehn Jahren Garantie verdoppelt Corsair nun die Anzahl auf zwei und schließt somit zu EVGA auf.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
2 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Tesetilaro
    ein Schelm wer böses dabei denkt :p - wenn ich mir meine Historie mit der CS Serie anschaue ist das eine notwendige Aktion um Kundenvertrauen zurück zu gewinnen, sonst nichts - im Umkehrschluß heißt das schließlich, diese Serien sind nicht mit so hochwertigen Komponenten bestückt worden - was ich leider schon feststellen durfte, 3 mal -.-
    0
  • drno
    Hm, also: Sorry, wir nehmen das Alte zurück, wenns im Eimer ist, und geben dir ein neues. Gut - schön und gut! Da gäbe es ja noch einen bestimmten Laden in Glinde... die könnten gewiß auch...Eine billige Auktion, wenn man vergleicht, was VW der Pfusch kostet!
    0