[IFA] Microsoft Creator Update Fall kommt am 17. Oktober

Bereits seit einigen Monaten spielt das Thema Virtual bzw. Mixed Reality bei Microsoft eine große Rolle, auch wenn bisher abgesehen von zahlreichen Ankündigungen und Ausblicken noch wenig Fassbares geliefert wurde. Allerdings wurde bereits auf der IFA deutlich, dass sich daran in Kürze einiges ändern dürfte: Eine ganze Reihe von Herstellern - darunter selbst Medion - präsentierten eigene Brillen für die Mixed Reality von Microsoft.

Nun legt Microsoft nach. Auf einer Keynote während der IFA erklärte die Softwareschmiede, dass das kommende Creator Update ab 17. Oktober verteilt werden soll. Und eine zentrale Neuerung wird die Einführung der Windows Mixed Reality sein, mit der die Möglichkeiten der Virtuellen und der Erweiterten Realität verknüpft werden sollen. Die entsprechend spezifizierten Brillen können direkt an ein PC-System angeschlossen werden, die Installation von zusätzlicher Software ist nicht nötig.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar