CyanogenMod eingestellt, Neuanfang als Lineage

Bereits Ende November berichteten wir über den - nun gescheiterten - Überlebenskampf der Cyanogen Inc.

In einem Blog-Eintrag gab das Unternehmen nun bekannt, dass zum Jahresende die Dienste und Infrastruktur des kommerziellen Cyanogen OS abgeschaltet und die CyanogenMod inklusive der Nightly-Builds nicht mehr aktualisiert werden.

Für die Custom-ROMs sollen allerdings nicht alle Messen gesungen sein: Diese sollen unter dem Namen LineageOS einen kompletten Neuanfang erfahren. Zudem will man mit dem neuen Namen Markenrechtsstreitigkeiten und dem gelittenen Image aus dem Weg gehen.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist noch unklar, ob Besitzer eines Smartphones mit Cyanogen OS auch in Zukunft Software-Support erhalten werden

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar