Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Der Funktionstest

Cyber Snipa Spotter Webcam: Spaßvideos pur
Von

Aufgenommen aus 50 Zentimeter ohne Teleobjektivaufsatz

Bei den Funktionen und der Bildqualität hinterlässt die Webcam von Cyber Snipa einen guten Eindruck. Die Kamera wird sogar von Skype erkannt und funktioniert ohne Probleme. Auf kurzer Distanz ist das angezeigte Bild sauber und wird je nach Bildschirmgröße schnell und ruckelfrei angezeigt. Nur bei den höheren Auflösungen ab 1024 Bildpunkten fängt das Bild zu schmieren und zu ruckeln an. Die Objekterkennung ist bis knapp einen Meter befriedigend, darüber hinaus nimmt die Detailschärfe rapide ab. Für diese Distanzen kommt das Teleobjekt zum Einsatz.

Ohne Teleobjektiv verliert die Webcam bei steigender Entfernung schnell an Detailschärfe (ab 1 Meter)

Mit Teleobjektiv sind auf 3 Meter noch Buchstaben erkennbar

Aufgenommen bei 5 Meter mit Negativfilter

3 Kommentare anzeigen.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • Harduser , 10. Oktober 2006 23:45
    Wieder ein witziges, kleines Internet-Spielzeug.
    Hmmm. eigentlich nur wieder ein winzig kleines Internet-Spielzeug.

    In der Summe aber ein weiterer großer Schritt hierfür:

    http://media.aperto.de/google_epic2015_de.html


    Denkt mal drüber nach
  • Anonymous , 11. Oktober 2006 10:16
    Wenn jetzt ein vernünftiger Test von verschiedenen WebCams kommen würde und diese Bestandteil des selbigen wäre, wäre das wunderbar.

    Wobei der Schwerpuntk auf "vernüftig" liegen sollte, also sachlich und kompetent.
  • UmmonTL , 16. Februar 2010 20:32
    Ein anderer Tester hat berichtet, dass das Zoomobjektiv keine Verstellmöglichkeit bietet. Es ist ein fixer 7xZoom mit 18mm Objektiv, etwas das der Test hier nicht erwähnt