Security: Dailymotion gehackt, Nutzerdaten gestohlen

Wie das Leaking-Portal Leakedsource angibt, sollen 87,6 Millionen Nutzer von dem aktuellen Angriff betroffen sein. Nutzer können auf der Seite ebenfalls prüfen, ob sie Opfer von diesem (und anderen) Attacken geworden sind.

ZDnet berichtet auf Grundlage eines vorliegenden Teils der Datenbank von der Richtigkeit des Leakedsource-Berichts. Neben den E-Mail-Adressen befinden sich in der Datenbank auch geschützte Passwörter. Diese lassen sich glücklicherweise nur mit einem sehr hohen Aufwand knacken.

Dailymotion hat die entsprechenden Berichte bereits bestätigt und rät Nutzern, ihr Passwort zu ändern. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar