Dell Alienware 13: VR-fähiger 13-Zöller mit Nvidia GTX 1060

Vier neue Konfigurationen des 13-Zoll-Notebooks Alienware 13 bietet Dell derzeit in Deutschland an, von denen drei ab Werk das VR-Label tragen. Die vierte hat aber nicht etwa weniger Leistung, sondern nur einen HD-Screen mit 1366 x 768 Pixeln auf TN-Basis – alle anderen kommen mit Full-HD-IPS-Panels.

Das ist aber noch nicht das Ende der Fahnenstange, denn gegen 250 Euro Aufpreis verbaut Alienware einen OLED-Screen mit 2560 x 1440 Pixeln, also QHD-Auflösung. Dann sind die Fähigkeiten von Intels Core i5-6300HQ bzw. i7-6700HQ und Nvidias Pascal-GeForce GTX1060 mitsamt Unterstützung durch acht oder sechzehn GByte DDR4-RAM bzw. sechs GByte GDDR5-Grafikspeicher je nach Anwendung endgültig gefordert. Erst recht, wenn es an die Darstellung virtueller Welten geht.

Darüber hinaus stecken M.2- oder PCIe-SSDs in den Gehäusen – gestartet wird je nach Konfig bei 128 oder 256 Gigabyte M.2, und das Ende der Fahnenstange ist bei einem Paar von PCIe-SSDs mit je einem Terabyte erreicht. Killer-Chips für ac-WLAN und Bluetooth 4.1 gehören auch noch dazu – Alienware versteht sich nun mal als High-End-Marke.

Fast noch mehr als auf die High-Power-Ausstattung legt Alienware Wert auf die Bedienung und die Verarbeitung des 33 x 26,9 x 2,2/2,4 cm (ohne/mit Touchscreen) großen und satte 2,6 Kilo schweren 13-Zöllers. Eloxiertes Aluminium, Magnesium, Stahl und Kupfer werden verbaut, damit das Notebook sowohl stabil als auch schlank bleiben kann. Gleichzeitig unterstützen die Materialien dabei, den Temperaturhaushalt der Komponenten im Griff zu behalten.

Das TactX-Keyboard soll eine verbesserte RGB-Hinterleuchtung erhalten haben und 2,2 Millimeter stahlverstärkten Tastenhub aufweisen. Damit soll jede Taste bis zu zehn Millionen Anschläge überstehen. Im Vergleich zum Vorgänger wurde der Li-Ionen-Akku von 51 auf 76 Wh aufgebohrt.

Das Alienware 13 startet bei vergleichsweise schlanken 1479 Euro, mit OLED-Screen sind mindestens 2079 Euro fällig.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar