Dell bringt PDA mit VGA, WLAN und Bluetooth

Dell hat mit dem Axim X50 einen neuen PDA in drei Varianten vorgestellt. Das Gerät misst 120 x 73,7 x 18 Millimeter und ist mit einem mit 624 MHz getakteten XScale-Prozessor ausgestattet. Der 2700G-Grafikprozessor von Intel mit 16 MByte Speicher ein verspricht einen recht flotten Bildaufbau auf dem VGA-Display mit 640 x 480 Pixeln Auflösung beim Topmodell für 532 Euro. Zur Kommunikation ist eine WLAN (802.11b) und eine Bluetooth-Schnittstelle eingebaut.

Der etwas günstigere Axim X50 mid-level für 451 Euro enthält einen Bildschirm mit 320 x 240 Pixeln, der Prozessor ist mit 520 Mhz getaktet. Bluetooth und WLAN sind bei diesem Modell ebenfalls enthalten. Das kleinste Modell Axim X50 low-level kostet 393 Euro und läuft mit einem nur 416 MHz schnellen Prozessor; auch ist kein WLAN enthalten.

Alle Modelle verfügen über 64 MB internes RAM sowie eine Infrarot-Schnittstelle. Mit SD- oder Compactflash-Karten lässt sich der interne Speicher erweitern. Die PDAs laufen mit Microsofts PocketPC Edition 2003.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar