Dell: 30 Zoll-IPS-Display mit 16:10 für Profis

Das 30 Zoll große IPS-Panel löst mit 2560 x 1600 Pixeln auf, was einer Pixeldichte von 100,6 PPI entspricht. Laut Hersteller bietet der Monitor eine Farbtiefe von 10 Bit und soll den sRGB- und Adobe-RGB-Farbraum zu 99 Prozent abdecken. Profis können den UP3017 auch kalibrieren.

Die Reaktionszeit des Displays ist mit sechs Millisekunden (Grau-zu-Grau) typisch für ein IPS-Panel, die Helligkeit spezifiziert Dell mit 350 cm/m² und den Kontrast mit 1.000:1. Sowohl horizontal als auch vertikal beträgt der Blickwinkel 178 Grad, eine hohe Blickwinkelstabilität ist also gegeben.

Die Pivot-Funktion ermöglicht auch den um 90 Grad gedrehten Einsatz im Hochformat, die Anpassungsmöglichkeiten von Neigung, Drehung und Höhe versprechen eine ergonomische Arbeitshaltung.

Im Monitor ist neben einem USB 3.0-Hub mit vier Ports auch ein DisplayPort-1.2-Ausgang integriert, wodurch mehrere Monitore hintereinander geschalten werden können. Für den Empfang des Bildsignals stehen zwei HDMI 1.4-Anschlüsse und DisplayPort 1.2 in normaler und Mini-Ausführung bereit. 

Der Monitor ist aktuell nur auf der chinesischen Seite des Herstellers gelistet, als Preis werden knapp 1900 Euro aufgerufen. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar