[E3] Tekken 7 erscheint 2017 auch für PC

Seit über 20 Jahren gibt es inzwischen die Konsolenspiel-Reihe Tekken. Das Franchise ist riesig und bietet neben den klassischen Tekken-Spielen auch Crossover mit Street Fighter und Pokémon.

Anfang 2017 soll nun der neuste Teil der Reihe auf den Markt kommen: Tekken 7. Als besonderes Schmankerl wird das Spiel zum ersten Mal in der langen Geschichte des Franchise auch für den PC erscheinen.

Die bekannte Spielformel erhält eine Reihe von Erweiterungen, Überarbeitungen und neuen Features sowie die bis dato größte Liste an Moves in einem Tekken-Titel.

Tekken 7 soll mehr als 30 Charaktere bieten (inklusive brandneuer Kämpfer) und mit einem namhaften Gast aufwarten: Akuma aus der Street Fighter-Serie. Der Dämon, der insbesondere für seine Moves im Shoto-Style bekannt ist, scheint eine engere Beziehung zu Kazumi zu haben, der Ehefrau von Heihachi. Durch Akumas Auftreten werden Spieler die Geschichte um die Mishima-Familie abschließen können.

Und: Zum ersten Mal wird die Fehde zwischen der Mishima Zaibatsu und der G Corporation von der Unreal Engine 4 in Szene gesetzt.

Tekken 7 soll Anfang 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar