Enermax SteelWing: Kompaktgehäuse mit großem Fenster

Mit 38,7 x 17,6 x 30 Zentimetern bietet das kompakte Gehäuse lediglich Platz für ein Micro-ATX- oder Mini-ITX-Mainboard, einen acht Zentimeter hohen CPU-Lüfter und eine bis zu 29 Zentimeter lange Grafikkarte. Zudem findet im SteelWing lediglich ein SFX-Netzteil Platz. 

Gekühlt wird durch einen vorinstallierten, staubgeschützten und je nach Ausstattungsvariante rot oder grün beleuchteten 12-cm-Lüfter in der Front. Dieser kann auf Wunsch auch durch einen entsprechenden Radiator ersetzt werden.

Wird auf aktive Kühlung in der Front verzichtet, lässt sich ein zusätzliches 3,5-Zoll-Laufwerk installieren. In jedem Fall steht Platz für jeweils ein 2,5"- und 3,5"-Laufwerk zur Verfügung. 

Die komplette rechte Gehäuseseite besteht Herstellerangaben zufolge aus getemperten Glas und soll somit einen besonders guten Blick auf die verbaute Hardware erlauben.

An der Front des mit grüner und roter Beleuchtung erhältliches Gehäuses sind neben den HD-Audio-Anschlüssen auch zwei USB-3.0-Anschlüsse angebracht.

Aktuell gibt es weder einen konkreten Erscheinungstermin noch eine Preisempfehlung seitens Enermax.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
2 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • ybox720
    Wow, was ist denn mit der Grafikkarte auf dem Foto passiert.
    0
  • Aldidas
    Die weicht "elegant" den Schläuchen aus.
    0