Enermax: CPU-Kühler entstaubt sich selbst

Der ETS-T50 AXE ist mit fünf 6-mm-Heatpipes ausgestattet, welche in direkten Kontakt mit dem Heatspreader der CPU gebracht werden. Die abgedichteten Seitenflächen des Kühlers sollen einen deutlich besseren Durchfluss ermöglichen und das Entweichen von Luft verhindern. Ein drehbares Gitter am Luftauslass erlaubt es, die heiße Luft direkt in Richtung eines Gehäuselüfters zu lenken. 

Die in drei Farben beleuchtete, 800 bis 1.800 U/min schnellen Vegas-Lüfter sollen das Verstauben des Kühlers effektiv verhindern, indem diese die ersten zehn Sekunden in die entgegengesetzte Richtung blasen. Insgesamt soll der inklusive des Lüfters 11,2 x 13,9 x 16 Zentimeter große ETS-T50 AXE eine TDP von 250 Watt abführen können.

Der Kühler soll ab Ende Juli in weiß und schwarz erhältlich sein, Informationen zum Preis gibt es noch nicht. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
2 Kommentare
Im Forum kommentieren