Reaktion auf THDE-Test: EVGA reicht Wärmeleitspad für GTX-1070- & GTX-1080-Karten nach - und betont Nichtnotwendigkeit

In unserem Test zur EVGA GeForce GTX 1080 fielen die hohen Temperaturen der Grafikkartenrückseite auf, die im nicht unbedingt praxisfernen Testlauf mit Metro: Last Night in 4K-Auflösung sogar teilweise oberhalb der zulässigen Spezifikationen lagen und eine weitere Übertaktung der Karte verhinderten.

Die EVGA GeForce GTX 1080 FTW wird deutlich zu heiß.Die EVGA GeForce GTX 1080 FTW wird deutlich zu heiß.

Nun hat EVGA reagiert und bietet Käufern ab sofort kostenfrei Wärmeleitpads an, die zwischen Backplate und Leiterplatte (PCB) und der Baseplate und Kühler angebracht werden. Dies soll die Temperatur deutlich und auf maximal 83,1°C senken, wobei EVGA ein entsprechendes Wärmebild präsentiert.

EVGA-Messung mit Wärmeleitpads Bild: EVGAEVGA-Messung mit Wärmeleitpads Bild: EVGA

Der Hersteller betont, dass für die Maßnahme im Grunde keine Notwendigkeit besteht, EVGA jedoch versteht, dass "niedrige Temperaturen von Testern und Nutzer bevorzugt werden". Zudem sei es in internen, inzwischen wiederholten Tests nicht zu einer Überschreitung der maximal spezifizierten Temperaturen an Spannungswandlern und Speicher gekommen. Nichts­des­to­trotz passt EVGA das Design der Karten ab sofort entsprechend an.

Ob die Überhitzung tatsächlich so problemlos ist wie vom Hersteller dargestellt, ist auch aufgrund von Nutzerberichten im EVGA-Forum in Bezug auf die GTX 1070 FTW fraglich. In einem inzwischen zwölfseitigen Thread berichten Nutzer von Blackscreens und (wohlgemerkt unbestätigten) Totalausfällen. Noch dramatischer stellt sich die Situation beim Versandhändler Amazon.com dar: 42 Prozent 1-Sterne-Bewertungen für die GeForce GTX 1080 FTW und Berichte von (verifizierten) Käufern über massive Problemen sprechen eine deutliche Sprache.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • FreshFlink
    Ich habe meine Evga geforce gtx 1080 FTW jetzt seit Juli und hatte keinerlei Probleme mit Blackscreens oder ausfällen und auch die Temperaturen bleiben mit 70 Grad annehmbar.
    0