EVGA bringt Supernova 750 G2L & 850 G2L mit LED-Licht

Zwischen 550 und 1600 Watt gibt es laut Aris Mpitziopoulos von Toms Hardware US kaum eine Baureihe, die ein ähnlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet wie die Serie Supernova G2 von EVGA. Jetzt macht EVGA wieder auf diese Serie aufmerksam, indem die Firma die beiden Modelle 750 G2L und 850 G2L mit LED-Beleuchtung auf den Markt bringt.

Zusammen mit dem Produzenten Super Flower wurden die patentierten, durchscheinenden Crystal-Cube-Stecker für die neuen EVGA-Netzteile mit der Zertifizierung 80 Plus Gold etwas modifiziert, so dass die Netzteile jetzt mit weißem Licht in den Innenraum des PCs leuchten.

Letzterer ist natürlich am besten mit einer durchsichtigen Wand den Blicken von Außen zugänglich. Das Gute daran: Die LEDs können auf Wunsch abgeschaltet werden, wenn das Farb-Design anders gewählt werden soll.

Darüber hinaus sind die neuen Single-Rail-Netzteile nahezu baugleich zu ihren Kollegen ohne LEDs, und vor allem die Leistungswerte sind identisch. Lediglich die Abmessungen – auch die Lüfter messen im Durchmesser nur noch 13,5 statt 14 Zentimeter – sind etwas verändert worden und das 850 G2L bietet zwei 6-Pin-Anschlüsse für PCIe und zwei SATA-Anschlüsse weniger.

Dafür soll es die Preise nennenswert nach oben gerissen haben: Mpitziopoulos nennt für das 750 G2L 119 statt 99 US-Dollar und beim 850 G2L stehen nach seinen Recherchen 150 statt 124 US-Dollar auf dem Preisschild.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren