Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Erste Testversion von Fedora Core 6

Von - Quelle: Tom's Hardware | B 0 kommentare
Tags :

Die erste Testversion von Fedora Core 6 ist verfügbar. Die Version läuft auf Intel-basierten Macs und unterstützt IPv6 bereits im Installer, so die Fedora-Entwickler.

Die Distribution mit der internen Versionsnummer 5.90benötigt fünf CDs, die ISO-Images gibt es für die Architekturen x86 und x86-64 und PPC. Der Download ist via Mirrors oder BitTorrent möglich.

Die Veröffentlichung der finalen Version von Fedora Core 6 soll nach offiziellem Plan am 27. September 2006 stattfinden. Davor soll es noch zwei weitere Testversionen geben. Test 2, mit der bereits der Feature Freeze in Kraft tritt, soll am 19. Juli erscheinen.

Fedora Core Test 1 bringt im Vergleich zum Vorgänger ein neues Drucksystem. Hier wurden das neue CUPS 1.2, ein verbessertes Konfigurationswerkzeug "system-config-printer" und die neue GTK+-Drucktechnologie integriert.

GNOME 2.15 und KDE 3.5.3 gehören zur Testversion sowie über 1600 zusätzliche Pakete, die über Yum erhältlich sind.

Fedora Core 6 Test 1 steht ab sofort über die Mirror-Server und per Bittorrent zum Download bereit.

Es gibt 0 Kommentare.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden