Anmelden mit
Registrieren | Anmelden

Multifunktionales Display

Fernbedienungen von Soundgraph: WinXP wird Multimedia Center
Von

Ist das Modul einmal eingebaut und verkabelt, wird über die beiliegenden CD-ROM eine zusätzliche Software installiert. Das iMon VFD Control Panel, so die Oberfläche, steuert den Inhalt der Anzeige. Neben den üblichen Systeminformationen über Betriebsystem, CPU-Typ und -Takt lassen sich mit dem Control Panel verschiedene Optionen ein- beziehungsweise abschalten. Ist der PC mit dem Internet verbunden, holt sich die Software aktuelle Daten die als News-Ticker im Display ablaufen. Unter der City-Info-Option kann man verschiedene Städte - weltweit - anwählen. Zur jeder Stadt erhält man dann aktuelle Uhrzeit, Datum und verschiedene Angaben zum Wetter. Hat man ein Email-Konto, so reagiert das VFD-Modul auf Neueingänge. Im Equalizer-Modus hüpfen 16 Balken auf, so wie man es von einer Hifi-Anlage oder Winamp her kennt.

Ab 1 Meter Abstand braucht man ein Fernglas zum Ablesen

Das VFD Control Panel programmiert das Display

Übersichtliches Option-Menü
Es gibt keine Kommentare.
Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden