Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Internet Explorer Probleme bei Win98 SE

Stichwörter:
  • Windows 7
Letzte Antwort: in Windows 7
Teilen
17. Oktober 2004 05:45:35

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Moderatoren, liebe User.
Ich heiße Sie herzlich willkommen in meinemem Thread.
Wie sie bereits festgestellt haben, geht es hier um ein Problem!
Erstmal will ich ihnen allerdings ein Blick in mein Herz schenken.
BOA [censored] WARUM TUT DER DRECK NICHT?!?! VERDAMMTE [censored]!
VERBRENNT BILL GAT*S !! VERBRENNT MICROS*FT ! VERBRENNT DIE WIC*SER DIE MIR DEN SCHEIß
AUF MEINE PLATTE GEMACHT HABEN !! VERBRENNT ALLES UND JEDEN!1111einseins
WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH
GLOBALE ENTCOMPUTERISIERUNG!! WAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAH
So, sieviel zu dem. Jetzt würde ich ihnen allen gerne das Problem allgemein Schildern.
Im Internet Explorer wird die Startseite IMMER auf www.iwantsearch.com bzw. auf about:blank (wobei hier auch irgendeine seite à la www.iwantsearch.com erscheint) geändert.
Im Internet Explorer sind auch irgendwelche merkwürdige Search Bar´s (Irgendwelche Such-Balken)
So, jetzt das Problem etwas genauer:
Ich hab mich einbischen in der "regedit" umgeschaut, und folgendes festgestellt.
searchassistent Arbeitsplatz/HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Internet Explorer/Search/
customizesearch Arbeitsplatz/HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Internet Explorer/Search/
search bar Arbeitsplatz/HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/Internet Explorer/Main/
search page Arbeitsplatz/HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/Internet Explorer/Main/
search bar Arbeitsplatz/HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Internet Explorer/Main/
search page Arbeitsplatz/HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Internet Explorer/Main/
start page Arbeitsplatz/HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Internet Explorer/Main/
start page Arbeitsplatz/HKEY_CURRENT_USER/Software/Microsoft/Internet Explorer/Main/
Das sind Daten in der "regedit" mit ihrem Ort.
Änder ich den Wert von "searchassistent", "customeziesearch", "search bar" oder "search page" wird dieser IMMER wieder danach auf "file://C:\WINDOWS\TEMP\sp.html" geändert.
Wenn ich diese html-Datei lösche, wird sie wieder hergestellt. Wenn ich mit "Ad-Aware SE Professional" ein Scan machen will, hängt sich der Computer auf (Win98).
So, nun zu meiner Frage: Wie bring ich wieder alles zum alten ohne Win98 neuzuinstalieren oder sonstige größere Umstände?
Danke für die Aufmerksamkeit, für dass lesen und möglicherweise für eine Antwort!
mfG
-fuchsi

Mehr über : internet explorer probleme win98

17. Oktober 2004 06:27:28

einfach Mozilla Firefox, Netscape oder Opera verwenden!
IE = BULLSHIT ;-)
17. Oktober 2004 07:02:40

ja, aber da gibts nen paar probleme, ich will das aber schon so zum laufen bekommen, also ich will IE nicht benutzen (benutz auch grad opera) aber ich will das IE funktioniert
Ähnliche Ressourcen
17. Oktober 2004 19:43:23

Danke
Ich hab bei diese m Search and Distroy jetzt mal so ein Scan gemacht, und folgendes kam:
Error during search!
Internet Explorer - - Tracking Code (Zugriffsverletzung bei Adresse 00605744 in Modul 'SPYBOTSD.EXE'. Lesen von Adresse FFFFFFFF)
Ja, ich weis jetzt auch nicht ws ich da machen soll.
17. Oktober 2004 20:31:35

dein pc ist so stark mit spyware verhunzt, dass an dieser stelle nur eine komplette neuinstallation aushelfen wird.
-</font color=red> Annuit .</font color=red> Coeptis /.</font color=red>
www.pro-lamer.de
18. Oktober 2004 00:19:05

Zustimmung. Böser Spyware-Befall! Daten sichern, format:c und Reinstall. Und dann sofort den spybot installieren und immunisieren. Änderungen an der Registry kannst Du mt "TeaTime" (kommt mit spybot) killen,
. may the force be with you
Markus
18. Oktober 2004 03:48:26

<h1> + = </h1>
*scnr*
18. Oktober 2004 15:41:06

Hm, wenn die gängigen Anti-Spyware-Programme schon die Waffen strecken, dann ist eine Neuinstallation keine schlechte Idee.
Probiere mal adaware im abgesicherten Modus.
IE reparieren wäre auch eine Möglichkeit, vielleicht klappts. (msinfo32 starten, dann ins Menü)
Aber danach keinesfalls irgendwelche "Toolbars" und sonstigen Kram installieren. Ist alles üble Spyware!
Auch wenn manche lieber ein Flugzeug benutzen (Firefox!), so schlecht ist der IE auch wieder nicht. Sein grösster Vorteil ist, das er alles kann.
Schau dir auch das mal an:
http://www-zeuthen.desy.de/~schoene/unter_texte/texte/s...
18. Oktober 2004 15:55:06

Zitat :

Auch wenn manche lieber ein Flugzeug benutzen (Firefox!), so schlecht ist der IE auch wieder nicht. Sein grösster Vorteil ist, das er alles kann.

Das ist aber auch sein größter Nachteil, . wie man täglich lesen kann.
18. Oktober 2004 16:04:25

Da haste wohl recht. Deswegen kann auch nicht jeder damit umgehen. Wer aber immer o.k. klickt, muss mit Folgen rechnen.
ICh kann jedem Surfer nur eine Personel Firewall ans Herz legen. Lohnt sich, um Sripte (ActiveX, Java usw.) gezielt zuzulassen. (oder sperren)