Ihre Frage

Problem mit Nvidia Controll-Panel

Stichwörter:
  • Catalyst
Letzte Antwort: in Grafikkarten
25. September 2006 19:40:47

Hi,
kann mir jemand helfen? Ich hab mir den aktuellsten Nvidia Treiber installiert und wollte mit dem Controll-Panel den Gammawert höher stellen (weil mein Monitor so dunkel ist).
Soweit so gut.
Die Einstellung für den Desktop funktioniert wunderbar, und bleibt gespeichert.
Aber die Einstellungen&Video wird die Einstellung zurück gesetzt sobald ich die Videoapplikation beende, weiß jemand vielleicht ne Lösung?

Gruß
Christian

Mehr über : problem nvidia controll panel

25. September 2006 20:55:54

hi ich hab zwar keine lösung aber eine ergänzende frage
ich hab zu dem neuen treiber mit nvidia control panel noch n-tune installiert, welches durch einen rundumsystemcheck die maximale taktrate ermittelt. funktioniert alles prima, nur die einstellungen kann ich nicht speichern.
WIE GEHT DAS
26. September 2006 12:06:31

Wenn ich diesen Kurzcheck mach, dann dauert dass erstmal ne Stunde anstatt den angeblichen 20 Minuten. Und wenn er dann fertig ist, startet der neu (ok, dass macht er auch ständig beim check) und fängt von vorne an.
Ähnliche Ressourcen
26. September 2006 18:39:23

in den punkt kann ich dir helfen denke ich.
du lässt bestimmt alle komponenten checken stimmts? ich weiss net, wenn du ne ATI Graka hast könnte da vielleicht was sein, glaubs aber ehrlich gesagt nicht. check mal die temps während des tests, hört sich verdächtig nach überhitzung an, wenn der rechner immer neustartet, während des tests.
was haste denn fürn system? mit so einem schrulligen 08/15 No name Motherboard könnte es da auch probleme geben.
also ich hab sowohl Nvidia Graka als auch Chipsatz, also bei mir klapps wunderbar, ich checke immer den 3 stundentest ohne CPU, die läuft zur zeit nur mit FSB 289 = 2,6Ghz (A64 3000+ Venice), is was mit dem speicher, lief mal auf FSB 300, auf nem Asus A8N SLI
(das sehr wohl über FSB300 geht, wenn ich ordentlichen speicher hätte könnte ich auch drüber gehen. Manche hier im forum behaupten das A8N ginge nur bis 300, will hier keine namen nennen)
Wie gesagt, mein problem ist das die einstellungen die ich müßig eingestellt und erarbeitet habe nicht gespeichert werden. so ein ähnliches problem hast du ja auch glaube ich, also fände ich es nett, wenn mal einer der ahnung hat in die hufe kommt und uns hilft, sind ja sonst immer so viele schlaue köpfe hier im forum unterwegs^^
26. September 2006 22:46:52

Asus A7N8 Deluxe
2x Infineon 256MB
AMD 2600+
Asus V9560 TD
Maxtor 6Y080P0 (8MB Cache/80GB)
Asus WL-138 (W-Lan)
Hauppauge WinTV Primio
Toshiba SD-M 1712
Lite-On LTR-24102B

So hab ich keine Probleme wenn ich die vorgegebene Einstellung (optimum oder stabil?) im Mainboard nehm, bloß mit diesem möchte-gern-Programm.

Ehrlich gesagt, die nVidia Programme gehen mir tierisch auf`n Sack.
Die Idee ist zwar gut, bloß eben die Umsetzung scheisse.