Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

ist das ok!:(

Stichwörter:
Letzte Antwort: in Prozessoren
Teilen
31. Dezember 2006 19:23:00

Moin,

ich habe immer noch das problem das der rechner sehr lange braucht um hochzufahren.

ich habe die steckplätze ausprobiert für SATA aber dann erkennt er die festplatte nicht mehr.!

2.ich habe den cpu auf 300fsb laufen = 2,1ghz alles andere habe ich auf auto.
ist das ok?


denn cpu-z sagt mir das der arbeitsspeicher auf 333mhz läuft er ist aber ein 800mhz liegt das an der graka. oder kann ich ihn auch auf 800mhz stellen ohne das was passiert?




Hilfe bitte.. :?: :?

Mehr über : frage

31. Dezember 2006 19:26:06

sorry mein sys.:
asus p5w dh deluxe (extra lüfter von ninja)
e6300 1,86ghz @ 2,1ghz
wd 160gb 7200u 8mb sata2
sapphire x800gto
31. Dezember 2006 19:54:26

Zitat :
Moin


Moin Moin :wink:

Zitat :

ich habe immer noch das problem das der rechner sehr lange braucht um hochzufahren.

Definier mal lange?
Bootreihenfolge?
XP als BS?
Was wird alles gestartet?
Nach Neuinstallation aufgetaucht das Problem?

Zitat :

ich habe die steckplätze ausprobiert für SATA aber dann erkennt er die festplatte nicht mehr.!

Aha gehe nun mal davon aus, dass du vorher ne IDE drinne hattest und jetzt auf eine SATA umgestiegen bist, oder?
Da wirst den Controler im Bios einstellen müssen (steht im Handbuch beschrieben)

Zitat :

2.ich habe den cpu auf 300fsb laufen = 2,1ghz alles andere habe ich auf auto.


Zitat :

denn cpu-z sagt mir das der arbeitsspeicher auf 333mhz läuft er ist aber ein 800mhz liegt das an der graka. oder kann ich ihn auch auf 800mhz stellen ohne das was passiert?


Da scheinen einige grundsätzlichen Verständnisprobleme vorzuliegen.
Vielleicht hilft das:
http://www.tweakpc.de/forum/erfahrungs-und-testberichte-usern-fuer-user/39594-review-conroe-e6300-beta.html

Die Eule hab ich schonmal gesehen :p 

mfg Metro