Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

2 GB (800er), 3GB (800er) oder 4GB (667er)???

Stichwörter:
  • Intel
Letzte Antwort: in Motherboards, Chipsätze & RAM
Teilen
6. Februar 2007 19:28:52

Hi,

ich hab mal ne Frage. Welcher dieser RAM-Gruppen ist die beste?

1. 2GB (800er)
2. 3GB (800er)
3. 4GB (800er), da es aber 4 DIMMs sind leisten sie ja nur wie 667er

Prozessor: Intel Core 2 Duo E6600
Mainboard: Asus P5W DH Deluxe
Grafikkarte: GeForce 8800GTX

Danke im Voraus.

Arne

Mehr über : 800er 3gb 800er 4gb 667er

6. Februar 2007 20:33:53

was für ne frage viel hilft viel.

ob 800 oder 667 ist bei den Core "zwei" Duo vollkommen wurscht (außer Übertakten von mehr als 3Ghz)
6. Februar 2007 20:46:50

Zitat :
da es aber 4 DIMMs sind leisten sie ja nur wie 667er


ganz abgesehen davon das der ramtakt ohnehin nutzlos ist, ist diese aussage falsch.

außer es liegt am 975, aber selbst bei diesen veralteten boards glaube ich das nicht.
Ähnliche Ressourcen
Fragen Sie die Community
7. Februar 2007 18:23:47

ich will bei www.alternate.de bestellen und da heißt es:

Arbeitsspeicher - Mainboard

Sie haben vier oder mehr DDR2 Module ausgewählt. Bitte beachten Sie, dass ein System bei einer Bestückung mit einer solchen Menge an Speichermodulen aus Stabilitätsgründen oft nur mit maximal DDR2-667 betrieben werden kann, auch wenn Sie schnelleren Speicher verwenden. Dieses Problem können Sie vermeiden, indem Sie weniger Speichermodule auswählen, die über eine höhere Kapazität verfügen.

Sie haben vier oder mehr GB RAM in Ihrer Konfiguration ausgewählt. Bitte beachten Sie, dass diese Menge Arbeitsspeicher nur mit einem 64-Bit Betriebssystem in vollem Umfang zur Verfügung steht.

Stimmt das? Wenn ich 4Gb drin hab muss ich ein 64-bit Betriebssystem kaufen?

Arne
7. Februar 2007 19:31:21

richtig.

gibt da zwar auch irgentwie umwege, aber selbst dann sinds afaik nur maximal 3,5gb auf windows 32bit.

wie das bei linux aussieht weiß ich nicht, aber da nutzt man dann eh die 64bit version. bei windows server 2003 oder vista ja auch.

das mit dem 667mhz ist allerdings käse.
7. Februar 2007 19:58:31

ich hab aber auch schon gelesen, dass es beim übertakten probleme geben kann wenn 4 ram bausteine eingebaut werden!

das könnte mit dem zusammenhängen was alternate schreibt!
8. Februar 2007 09:42:50

Danke für die schnelle Antwort!

Eine Fragen hätte ih da noch:

Also muss ich jetzt ne 64-bit Version von XP Pro kaufen?
Kann man von XP 32-bit über diese Upgrade Aktion von Microsoft auf Vista 64-bit umsteigen?

Danke im Voraus.

Arne
8. Februar 2007 10:27:57

xp 64bit jetzt noch zu kaufen ist nicht sehr sinnig, dann kann man gleich vista nehmen.

Zitat :
ich hab aber auch schon gelesen, dass es beim übertakten probleme geben kann wenn 4 ram bausteine eingebaut werden!


das ist völlig richtig, aber dann muss alternate das auch so schreiben.

im moment steht da : die riegel laufen ohne übertaktung nicht mit ihren specs(800mhz oder was auch immer) stabil und das ist falsch.

außerdem hängt das problem mit der übertaktung mit 4 riegeln mit dem board zusammen und nicht mit dem ram.
8. Februar 2007 14:05:15

Die Meldung erscheint aber auch, wenn ich statt einem 975X Board ein nforce 680i einbaue.

Also, wie kann man jetzt am besten das Problem lösen?
8. Februar 2007 15:51:58

einfach alternates schwachsinn irgnorieren.
9. Februar 2007 04:49:15

Wofür brauchst Du mehr als 2GIG? Ich habe auf einem meiner PCs selbst 2GIG im XP Pro mit 6400 und da werden gerade einemal bei voller Belastung 900MB belegt.

800Mhz Bringt Dir wenig, schau lieber auf die Timings. CL4 ist deutlich schneller und besser zu übertakten, falls Du das im Sinn hast.

Lass die Finger von XP Pro64, da Du kein Spiel gut zum laufen bringen wirst. Ausserdem wirst Du extreme Treiberprobleme mit Peripheriegeräten haben. Das OS ist schrott, ausser vielleicht im Server Betrieb, habs aber nur bei Spielen getestet.
9. Februar 2007 08:19:51

übertaktung hat nichts, aber auch garnichts mit timings zu tun.

außer du willst den ram höher takten als seine specs sind und dazu die timings lockern, was aber in dem fall hier witzlos ist, da man den E6600 ohnehin nicht über 400fsb(=ddr2 800mhz) hinausbekommt.
10. Februar 2007 18:16:37

Noch mal zum Thema Win XP x86 oder 64bit.
Ist es nicht so, daß du bei MS deine x86-Version gegen eine 64Bit Version eintauschen kannst? So solls doch bei Vista auch laufen. Allerdings weiß ich gerade nicht ob es die XP 64Bit mittlerweile auch mal auf Deutsch gibt
20. Juni 2007 14:22:15

Hallo,
ich hoffe, ihr könnt mir helfen, ich beziehe mich auf die anfängliche Frage: 2,3 oder 4Gb Ram.
wie sieht's da mit Dualchannel aus?
Ich verwende WindowsXP Pro auf Asus P5B Deluxe Wifi und core2duo 6300.
Zur Zeit habe ich 2Gb (2x1Gb Kit) drinnen und fahre auch Dualchannel. Wenn ich jetzt noch EINEN identen Riegel einsetze, ist Dualchannel ja nicht möglich oder?
Was passiert dann: Läuft alles auf Singlechannel oder 2Gb auf Dual und 1Gb auf Single?

Ausserdem habe ich wie alle anderen auch Probleme mit 4Gb, aber das ist eine andere geschichte!
Danke für euer Feedback, p.etrus
Ähnliche Ressourcen