Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Temperatur trotz Raid auslesen?

Letzte Antwort: in Festplatten, optische Laufwerke und Controller
Teilen
5. März 2007 10:08:32

Ist es irgendwie möglich die Temperaturen der einzelnen beteiligten Platten eines Raids auszulesen die in einem Raid-Verbund stecken?

Mehr über : temperatur trotz raid auslesen

5. März 2007 23:36:09

everest
6. März 2007 20:26:09

Zitat :
everest


wie geht das denn? bei mir zeigts das nicht an.. weder unter SMART noch irgendwo anders!

mfg
Axel
Ähnliche Ressourcen
Fragen Sie die Community
7. März 2007 09:26:58

Wenn Du unter Computer auf Sensoren gehst siehst Du eine komplettübersicht über alle im Rechner verbauten Sensoren. Dort sind nicht nur die Temperatursensoren zu sehen sondern auch alle anderen.
7. März 2007 13:05:17

Zitat :
Wenn Du unter Computer auf Sensoren gehst siehst Du eine komplettübersicht über alle im Rechner verbauten Sensoren. Dort sind nicht nur die Temperatursensoren zu sehen sondern auch alle anderen.




wo sind meine 3 seagate 7200.10 die sich im raid befinden? muss man da was einstellen oder geht das in der everest home 2.2.0 nicht?

mfg
Axel
7. März 2007 16:45:13

Ich bin noch bei der Arbeit, ich schau nachher mal nach welche Version ich zu Hause drauf hab.
Aber bei mir werden da sämtliche Festplatten angezeigt die Vorhanden sind. (Drei an der Zahl)
7. März 2007 20:33:15

Zitat :
Ich bin noch bei der Arbeit, ich schau nachher mal nach welche Version ich zu Hause drauf hab.
Aber bei mir werden da sämtliche Festplatten angezeigt die Vorhanden sind. (Drei an der Zahl)


ich glaube in der dokumentation meines Intel Matrix RAIDs gelesen zu haben, dass es wäre üblich, dass drittsoftware die smart daten usw. nicht auslesen könne.. aber Sie dafür in Matrix console angezeigt würden!

vielleicht ist everest tricky und kanns doch irgendwie auslesen?! würd mich interessieren... hab ja außer der angegebenen seagate im bild noch 3 die im raid 5 laufen

mfg
Axel
12. März 2007 13:17:31

Zitat :
ich glaube in der dokumentation meines Intel Matrix RAIDs gelesen zu haben, dass es wäre üblich, dass drittsoftware die smart daten usw. nicht auslesen könne.. aber Sie dafür in Matrix console angezeigt würden!

Wo kann man denn den SMART-Status in der Matrix Console anzeigen lassen? Ich hab da bisher nichts gefunden, auch in der Bootrom-Oberfläche gibts dafür keine Möglichkeit. Wäre nett wenn das mal jemand beschreiben könnte.
13. März 2007 00:17:34

Ich hab Version 2.20.405
Diese Zeigt alle 3 Festplatten an.
13. März 2007 09:28:47

Also wir reden hier aber von Festplatten im RAID-Verbund, kein JBOD, ja? Ich finde bei mir nur die Angabe Status: Normal, ich denke das bezieht sich auf den SMART-Status, aber kann ich auch den detailierten Status auslesen, also Temperatur, Power-On Hours Count, Power Cycles, Spin-Up Time... das würde ich nämliche gerne tun. Denn nur so kann man Einschätzen, wie fit die Festplatte noch ist und wann man sie besser ersetzen, oder zumindest Backups in kürzeren Abständen durchführen sollte.
Ähnliche Ressourcen