Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Anschluss VGA - DVI ?

Letzte Antwort: in Monitore, Projektoren, Flachbildfernseher
Teilen
30. Dezember 2007 12:14:10

Hallo,

ich habe einen neuen 24" LG L246WH mit VGA und DVI Anschluss. Meine Grafikkarte hat ebenfalls einen VGA und DVI Anschluss. Schließe ich den Monitor über VGA an, ist alles ok. Schließe ich den Monitor nur über das DVI Kabel an, kommt die Meldung "Signalkabel prüfen RGB" und ich bekomme kein Bild. Für den Monitor gibt es einen analogen und einen digitalen Treiber. ich habe mal beide ausprobiert, jedoch ohne Unterschlied. Wie kann ich den Monitor mit DVI betreiben?

Vorher hatte ich einen 19" Röhrenmonitor angeschlossen.

Danke für eure Tips.

PS: Der Monitor an sich ist empfehlenswert, jedoch lässt das Handbuch (wenn man die eine Seite so nennen will) sehr zu wünschen übrig. Leider habe ich auch online noch kein gutes handbuch gefunden.

Mehr über : anschluss vga dvi

Anonymous
1. Januar 2008 03:02:51

Lass mich raten, ATI-Grafikkarte?
1. Januar 2008 18:28:10

Falsch geraten. Ist eine 6800GS xxx. Ich hatte da auch schonmal zwei Röhrenmonitore dran hängen. die Karte ist OK. Ich denke man muss da vielleicht beim Monitor was einstellen oder so...habe aber keine Ahnung von sowas. Bei Input kann ich auswählen, RGB, HDMI, Component. ....mh, wäre cool wenn mir mal einer helfen könnte.
Ähnliche Ressourcen
1. Januar 2008 18:46:02

@chillout HAHA OWNED! ... mann sowas geschieht solchen Hetzemachern recht.

Topic: Ich kenn mich mit dem Forceware nicht aus, hat der denn wie der Catalyst ein extra Fenster für TFT-Einstellungen? Wenn ja, dann mal gucken und/oder etwas rumprobieren. Beim Monitor einfach den "Digital-Eingang" wählen, falls es sowas gibt.
Schonmal das DVI-Kabel überprüft?
1. Januar 2008 19:31:05

Alles klar, am Monitor musste ich wohl Input HDMI wählnen, den digatalen Treiber vorher drauf und dann gings irgendwie. Nunja, rumprobieren führt oft am ende doch zur Lösung ;) 
Anonymous
1. Januar 2008 23:28:19

momo2k sagte:
@chillout HAHA OWNED! ... mann sowas geschieht solchen Hetzemachern recht.

Wieso nennst Du mich einen Hetzemacher? Google mal ein bischen nach Problemen mit digital angeschlossenen TFTs an ATI-Karten, Du wirst Dich über die Trefferzahl wundern. Und es ist schon peinlich, wenn Monitore nur über VGA angeschlossen werden können, weil ATI irgendeinen Bockmist zusammenschustert.
2. Januar 2008 21:45:34

Wenn die Grafikkarte per HDMI angeschlossen wird, hat ATI hin und wieder Probleme ... DVI sollte in der Regel problemlos klappen. Ausnahmen gibts immer wieder :) 

Aber ist ja auch egal, funktioniert ja jetzt alles wie es soll
Ähnliche Ressourcen