surrender
Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage

Motorola Modem SBV5120E und Router - kein Zugriff!

Stichwörter:
  • Netzwerk
Letzte Antwort: in Rund ums Netzwerk: LAN, WLAN & Sicherheit
Teilen
22. Juni 2008 17:10:07

Hallo zusammen,

ich habe einen Kabel-BW Anschluss und das Motorola Modem SBV5120E. Dahinter habe ich einen Digitus DN-11004 Router angeschlossen um mehrere PCs ans Internet zu binden.

Wenn ich nun meinen PC auf IP-Adresse automatisch beziehen stelle, bekomme ich Zugriff auf das Modem über 192.168.100.1 und auf das Internet aber nicht auf den Router, der über 192.168.0.1 erreichbar sein sollte. Außerdem bekommt nur mein Rechner eine Verbindung, andere die mit am Router hängen bekommen keine.
Meine IP-Konfiguration sieht dann so aus:

Windows-IP-Konfiguration

Hostname. . . . . . . . . . . . . : Computer
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein

Ethernetadapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

Medienstatus. . . . . . . . . . . : Es besteht keine Verbindung
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth-Gerät (PAN)
Physikalische Adresse . . . . . . : *xxx*

Ethernetadapter LAN-Verbindung:

Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Beschreibung. . . . . . . . . . . : Marvell Yukon 88E8053 PCI-E Gigabit Ethernet Controller
Physikalische Adresse . . . . . . : *xxx*
DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 85.216.11.76
Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.252.0
Standardgateway . . . . . . . . . : 85.216.8.1
DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 172.30.1.166
DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 91.89.91.89
85.216.127.130
Lease erhalten. . . . . . . . . . : Sonntag, 22. Juni 2008 16:49:52
Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Sonntag, 22. Juni 2008 17:49:52

Woher kommen die ganzen IP-Adressen, wenn doch das Modem die IP-Adresse 192.168.100.1 hat?

Und wie bekomme ich die anderen Rechner ans Internet? Das Modem steckt jetzt beim Router auch in einer LAN Buchse, es gibt noch eine WAN-Buchse, muss es hier rein? Wie kann ich aber den Router konfigurieren?

Ich bin für jede Hilfe dankbar!

Pixelclown

Mehr über : motorola modem sbv5120e router zugriff

22. Juni 2008 17:19:18

ehm du versuchst also über einen router in ein modem zu kommen? wie wärs wenn du das modem einfach wech lässt und den router ins netzt gehen lässt weil der hat normalerweise auch ein modem mit drin wenn beide ein modem haben kann es ja auch nicht gehen dann
22. Juni 2008 17:33:07

Erstmal Danke für die schnelle Antwort ladykiller!

Ich kann nur mit dem Motorola Modem ins Netz da dieses einen Antennen-Kabelanschluss für Kabel-BW hat. Eigentlich will ich ja den Router nur als Switch nutzen.

Das Problem ist nur dass es bei meinem Rechner klappt, nur bei anderen nicht. Brauche ich im Router eventuell ein statisches Routing? Mein Router hat übrigens die IP 192.168.1.1.

Ähnliche Ressourcen
22. Juni 2008 17:41:07

ja der routet nicht also er lässt nur die daten vom dem durch mehr nicht

um an den router zuu kommen ganz einfach modem abklemmen alles einstellen dann wieder dran und die modem funktion aus machen nicht vergessen und wenn das nicht geht einen 20€ Switch kaufen und ruhe
22. Juni 2008 17:48:47

Ja, genau das war die Lösung. Ich sollte vielleicht nach dem Umstüpseln und IPs-Umstellen auch mal die Kisten neu starten. Jetzt funktionierts, Danke!!!