examine
Anmelden mit
Registrieren | Anmelden
Ihre Frage
sticky

Sammlung: Gehäuse-/Board-/CPU-Kühler-Kombination - Seite 2

Letzte Antwort: in Kühlung
Teilen
20. April 2008 00:11:58

Moin

Ich habe letzte Nacht meine neue Hardware eingebaut Thermalright IFX-14, Q6600, Asus Maximus Formula, OCZ Reaper HPC 2x2GB und das alles in ein Chenbro "Gaming Bomb".

Kühler -> Board = Halteklammern mussten etwas gestutzt werden, da sie sonst an die verbauten Kühlkörper vom Mainboard stoßen, der Kühler selbst passt perfekt.

Kühler -> Gehäuse = Extrem knapp, aber passt. Die empfohlenen 2-3 cm Platz zwischen Kühler und Gehäuseaußenwand sind NICHT gegeben. Das sind eher 2-3 mm. Zwischen Kühler und Netzteil ist in etwa 1mm Platz, sollte ein BeQuiet eingebaut sein, muss das Plastikschild abgemacht werden.

Board -> Gehäuse = Platzproblem mit oberster Festplatte im Käfig und 8800GTS 512. Mit etwas Geschick und Kabel umbiegen kriegt man das Zeug rein.

Board -> Kühler -> RAM = OCZ Reaper HPC passt auf 1mm genau in den ersten RAM Slot, wenn der IFX mit Airflow von vorne nach hinten installiert wird. Allerdings muss der Lüfter dann in die Mitte gepackt werden, oder "hinten".
2. Mai 2008 14:10:43

hallo wollte mir auch den thermalright ifx 14 holen und fragen ob es sinn macht 3 Lüfter draufzupacken(heatpipe ausgelassen) wenn ja in welche richtung sollten sie blasen dahinter sitzt ja dann direkt der gehäuse Lüfter es wären dann 4 Lüfter nebeneinander sollten sie dann eher rein oder raus pusten Danke schonmal für jede Hilfe!!!
6. Mai 2008 20:14:23

Xigmatek HDT-S963

auf

MSI P35 Neo-F

in

Sharkoon Rebel-9 Value(mit Seitenlüfter)
und da ist nicht mehr viel Platz...also an alle mit diesem Gehäuse: keinen höheren Kühler kaufen!!!

Gruß Pucky
Ähnliche Ressourcen
14. Mai 2008 02:15:07

Thermalright IFX-14 mit HR-10 passt muss man nur mit ner zange bissle den HR-10 biegen aber das geht schnell!

in

LianLi PC7 SE-S/II +

mit

Abit IP35 pro
Q6600 GO(vid 1.345 @ 3ghz)

mit 2 noctua lüftern auf 55C° prime last bei zimmertemperatur von 25C° nach 2 stunden.

gruß
24. Mai 2008 18:11:01

sooo, bei mir ist mal ein neuer Kühler in den Rechenknecht gekommen:

Noctua NH-U12P

Passt perfekt in ein Lian Li PC-A71B und auch beim Board gibt es keine Probleme, dem Asus P5K-E WiFi-AP.
25. Mai 2008 21:24:01

Arctic Freezer 64 Pro PWM

auf

ASUS M2N-E SLI und GIGABYTE GA-MA770-DS3

in

GMC R-2 TOAST

30. Mai 2008 23:57:47

Hab
  • CoolerMaster RC 690
    und
  • MSI Neo2-FR
    mit

    Xigmatek HDT-RS1283 Red Scorpion

    Passt alles perfekt.
    31. Mai 2008 19:32:41

    Der Arctic Cooling Freezer 7 Pro pass auf dem Asus P5KPL-VM und auf dem Gigabyte GA-G31M-S2L
    und im Aplus CS-Monolize II passt er auch
    2. Juni 2008 21:20:07

    @hotpizza
    geht der Freezer nicht andersherum drauf, so dass er die warme Luft in Richtung der Gehäuselüfter pustet (das sind doch Lüfter, da links am rand, oder)?
    4. Juni 2008 19:12:16

    @einener:
    Da beo Hotpizza's Rechner die Grafikkarte so das Gehäuse aufwärmt, ist für die CPU die frischeste Luft die, die direkt von außen kommt (zu faul den entsprechenden Thread herauszusuchen).

    Ansonsten:
    Abit IP35-E
    Thermaltake Sonic Tower
    Antec Three Hundred

    ca. 2mm zwischen Northbridge-Kühler und CPU-Kühler
    4. Juni 2008 20:25:39

    Gigabyte EP35 DS4 und Gigabyte P35 DQ6
    Chieftec CA
    Innovatek Wasserkühlblock
    Besonderheit: brauchte 1 Meter lange SataKabel, da man vom Board aus bis zum obersten Schacht mehr als 50 cm zu überbrücken hat.

    PS: Ich spar mir mal das passt gut usw.. dürfte eigentlich klar sein :p .
    10. Juni 2008 17:08:26


    Ich war halt so darauf fixiert, dass die CPU kalt ist und nicht der Rest :D  Aber jetzt hab ichs wieder verändert.
    Also, die CPU bleibt nun bei 33° Im Idle (24° vorher), aber meine Festplatte und andere Komponenten werden nicht mehr so heiß, also es wird halt alles nach außen gepustet, nicht wie vorher, wo die Luft nach innen gepustet wurde. So heitzte nämlich die heiße abluft der CPU die Festplatte und Mainboard auf. Achja, der Chinaböller links oben ist auch ausgewechselt.

    mfg
    10. Juni 2008 18:06:54

    Boah! Das Ding ist verdammt hübsch!
    10. Juni 2008 20:19:05


    Danke, aber wenns zu is, dann siehts besser aus :D 
    11. Juni 2008 18:09:23

    Naja...geht schon...Was ist das für eine Einbuchtung bzw. qwelches Case...Selbst gemacht/gemoddet?
    11. Juni 2008 19:56:07

    steht doch oben: GMC R-2 TOAST
    Nur die Kathoden hab ich reingemacht, sonst is alles Standard
    Anonymous
    13. Juni 2008 15:49:31

    solch eine Liste finde ich gut.

    FRAGE: hat jemand Erfahrung mit dem Thermaltake Ruby Orb gemacht?

    Den habe ich mir schon gekauft, dann gesehen der ist recht groß, und suche jetzt ein passendes (keine SLI) Motherboard.

    Gehäuse ist ein CoolerMaster 690 vorgesehen und E8400


    Vielen Dank
    13. Juni 2008 17:37:01

    Also leistungsmäßig gehört er nicht zu den Besseren. Halt nach was anderem Ausschau. Empfehlen kann ich dir den Groß Glock´ner oder Xigmatek HDT-S1284 Archilles, kosten beide nur so 36 Euronen.
    15. Juni 2008 23:36:24

    NZXT Apollo
    Zalman cnps 9700led
    Abit ip35 pro

    Passt alles zusammen ohne irgendwelche Hindernisse.

    PS: Bei so einem Thread wäre eine Editierfunktion echt geil.
    So wie bei Wikipedia.

    Anonymous
    16. Juni 2008 14:08:46

    Ich aktualisiere die Liste ja relativ regelmäßig... :) 
    16. Juni 2008 15:53:34

    Antec P182
    Zalman CPNS9700 LED
    Asus P5B <Green>

    Passt alles perfekt.
    17. Juni 2008 21:00:20

    Gigabyte GA-MA790FX-DQ6
    + Scythe Mugen: installierbar, jedoch 3 Kupferlamellen des angrenzenden NB-Kühlers verbogen.
    Abhilfe schafft sicherlich ein Abschleifen des Hebels am Befestigungs-Kit für AM2 um einige mm - sollte danach ohne Verbiegen zu installieren sein. Ist aber danach immer noch sehr eng. Erfahrungsbericht fürs Abschleifen folgt später (hab noch 3 mal Mugen auf das MB zu bauen).
    RAM-Installation mgl. vor Einbau des Kühlkörpers oder ohne Metallklammern für Lüfter - sonst sind evtl. nicht alle Speicherbänke verfügbar. Die RAM-Riegel haben bei mir nach der Installation noch etwa 1cm bis zur Unterkante des Kühlkörpers, jedoch sind auch keine Heatspreader o.ä. auf den Riegeln.
    3. Juli 2008 11:29:42

    Gigabyte GA P35-DS3P (Rev.1)
    Thermalright SI-128 - Heatsink + Aerocool 120mm Fan Turbine 1000

    Der Kühler passt nur in einer Position rauf unzwar die dicken gebogenen Heatpipes zur Gehäusedecke. RAM macht keine Probleme und wird durch den Lüfter mitgekühlt. Zwischen Nb und Kühler ist es etwas knapp, passt aber.
    3. Juli 2008 11:33:59

    @ Anonyme
    Ein Freund von mir hat den auf einem Gigabyte GA P35-DS3 verbaut, er sagte zur Northbridge ist es knapp passt aber ansonsten gut rein.

    PS.: und ein E8400 wird ohne weiteres unterstützt, des weiteren läuft dieses Board sehr Stabil mit dem F9 BIOS und bietet sehr gute OC Eigenschaften :sol: 
    9. Juli 2008 18:28:08

    Asrock 4 Core dual VTSA

    -CPU: NExxxos XP rev. 2
    - GPU: Aquacomputer aquagrafx 8600 gts
    - RAdi: NexXxoS Xtreme II (2x 120)
    - AGB + Drehzahlmesser : Thermaltake
    - Pumpe: Eheim 600 Station

    Die Kühlkonfig (bis auf den Grafikkarte- Cooler) ist nun über 2 Jahre alt, läuft bis dato Spitze :) 



    an der Front habe ich die Pci- Schalter für die Beleuchtung und einen Kippschalter, mit dem ich die Lüfterregelung ausschalten kann, eingebaut
    9. Juli 2008 19:44:26

    Bissle zu bunt für meinen Geschmack :D 
    14. Juli 2008 00:42:03

    Gehäuse: Coolermaster CM690
    Board: Gigabyte EP35 DS4
    Kühler: Zalman 9700LED
    23. Juli 2008 16:04:06

    ASUS P5Q Deluxe mit Scythe Mugen CPU-Kühler - passt einwandfrei
    24. Juli 2008 14:02:51

    Antec P182, Xigmatek HDT-RS1283 Red Scorpion, Asus P5K-E Wifi -> passt perfekt.

    Noname Gehäuse, Arctic Cooling Freezer 64 Pro, Gigabyte GA-MA78G-DS3H -> passt perfekt.
    25. Juli 2008 00:38:47

    Was soll uns ein NoName Case bringen? xD Ist NoName jetzt doch eine Marke? :kaola: 
    25. Juli 2008 09:14:43

    Hehe =)

    Wollte damit nur ausdrücken, dass ich in dem Fall nur die Mainboard <-> CPU-Kühler Kombination kenne.
    4. August 2008 03:09:16

    Gigabyte GA-MA78GM S2H
    Scythe Ninja Mini

    Passt ohne weiteres. 2 mal Klick und es sitzt bombenfest.
    4. August 2008 10:54:23

    Sharkoon Rebel 9 Eco.
    Asus P5NE-SLI
    Zalman 9700 NT und LED (beides passt)

    Passt wie angegossen.
    4. August 2008 16:37:19

    Asus P5Q Pro - EKL Groß Clockner Alpenföhn - Antec 900
    Asus P5N-e SLI - EKL Groß Clockner Alpenföhn - Antec 900
    Asus P5N-e SLI - Coolermaster Hyper TX2 - Antec 900
    7. August 2008 14:46:28

    Ich habe auch noch was

    Gehäuse
    Raidmax Smilodon

    Mainboard
    MSI K9A2 CF-F

    passende Kühler
    Termalteke TMG A1 (nicht zu empehlen, da der Kühler eine unebende Bodenplatte hat)
    EKL Groß Clockner (oberer seitlicher Gehäuselüfter muss entfernet werden; Arbeitsspeicher mit Kühllamelen obendrauf z.B. OCZ Reaper oder Corsair DHX passen nicht in den ersten RAM-Slot, Standartram passt)
    11. August 2008 18:15:45

    hey bitti1 hast du n screenshot von dem asus p5q pro - ekl Groß Clockner Alpenföhn - Antec 900? habe nämlich vor mir exakt diese kombination zu besorgen. bzw passt da alles?
    mfg
    Anonymous
    18. August 2008 22:14:03

    Liste aktualisiert. :) 
    24. August 2008 12:40:15

    Dann will ich auch mal was beitragen

    Gehäuse
    NZXT Apollo

    Board
    GA-EP45 DS4

    Lüfter
    Xigmatek 1283 RedScorpion
    (viel Platz iss nimmer, geht aber rein) :) 
    9. September 2008 12:39:37

    Thermalright 120 Ultra Extreme passt auf GA-P35-DQ6 (rev. 1.0) nach sogenannter 'Coolplate' Ausbau zur Befestigung der Backplate des TRUE

    Der TRUE passt NICHT ins Enermax Überchakra (oder Big Chakra) da der grosse 240mm Seitenlüfter hindert, musste den daher umbauen.

    GA-P35-DQ6 passt ins Überchakra.
    10. September 2008 12:58:04

    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05

    Board:
    MSI P35 Neo2-FR

    Kühler:
    Xigmatek HDT-S1283

    Passt alles bestens und kühlt super!
    16. September 2008 08:45:25

    Hallo,

    auf welches Mainboard und in welches Gehäuse passt denn der EKL Alpenföhn "Zugspitze"? Er soll entweder einen E8400/8500 oder einen Q9650 kühlen.
    Ich hatte vor mir das Antec P182 und als Mainboard entweder das ASUS P5QL-E oder MSI P43 Neo3-FR verbauen. Klappt das?

    Es grüßt
    Chang_Lynn
    Anonymous
    16. September 2008 21:42:23

    Gegenfrage: Warum soll es die Zugspitze und nicht der Groß Clockner sein?
    16. September 2008 22:26:22

    Genau, die Zugspitze hat sehr sehr schlecht abgeschnitten. Nimm besser den Groß Clockner! Wenn es Topflow sein muss, dann der von Noctua, oder Scythe Samurai Master.
    17. September 2008 09:31:15

    Habe einen eigenen Thread eröffnet. Bitte um Eure Hilfe.

    LG
    Chang_Lynn
    Anonymous
    17. September 2008 10:10:32

    Sei so lieb, und eröffne für eine Kaufberatung einen neuen thread im entsprechenden Unterforum:
    http://www.tomshardware.com/de/foren/foren-69.html
    Ein Lesen der Eigenbauleitäden und der Musterzusammenstellungen gibt Dir schon eine Idee, und hilft den Ratgebern, indem hinterher nur noch Feintuning betrieben werden muss... :) 
    20. September 2008 20:21:30

    LC Power Gehäuse>>(günstiges Gehäuse von EP das netzteil is nur a weng low nicht zu gebrauchen, mit intergriertem 120ger vorne )<< selbst reingebaut ist der 120ger Hinten welcher raus zieht! 1. 80er Im gehäuse der die luft vom Frontlüfter auf die NB und über die GTX260 blässt montiert ist der dort wo mann die zusätzlichen Festplatten verbauen kann!! CPU Lüfter Arctic Frezzer 7Pro. Die Gehäuselüfter sind auch AC und Flüsterleise
    28. September 2008 11:56:33

    Gehäuse:
    lian Li V350b (µATX)
    http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Lian-Li/Lian-Li-V-350-Serie/Lian-Li-PC-V350-B-black::7511.html

    Motherboard:
    GA-EG45 DS2H (µATX)

    Kühler:
    Scythe Ninja Mini
    http://geizhals.at/deutschland/a269283.html

    Der Kühler passt perfekt, jedoch muss man einen PWM Lüfter dazukaufen, da das Motherboard nicht analog regeln kann.
    Den originalen HDD-Lüfter sollte man durch jenen 80er des Scythe Mini ersetzen.
    Als neuer CPU-Kühler Lüfter bietet sich ein 92mm PWM Lüfter an, jedoch muss der Lüfter vom Kühler genommen werden bevor man den Mainboard Schlitten aus dem Gehäuse ziehen will (ein 80er Lüfter müsste nicht vorher abgenommen werden).
    28. September 2008 13:21:56

    Coolermaster RC690
    mit:

    Arctic Cooling Freezer 7 Pro (passt perfekt)

    Abit IP35 (IDE-Anschluss wird von der Kabelführung verdeckt, IDE-Kabel muss deshalb vor dem einbau des Boards angeschlossen werden, ansonsten keine Probleme)
    9. Oktober 2008 11:14:07

    Gehäuse
    Sharkoon Rebel 12


    Kühler:
    Zalman 9700 NT/Led

    passt auf
    Board:
    MSI P35 NEO
        • 1
        • 2 / 4
        • 3
        • 4
        • Letzte