Anmelden / Registrieren
Ihre Frage

Raid 0 mit zwei verschiedenen Festplatten: klappt dies?

Letzte Antwort: in Festplatten, optische Laufwerke und Controller
14. Januar 2008 13:29:43

Hallo,

ich habe folgende Frage zu dieser Raid 0 Kombi:

WDC WD740GD-00FLA2 (74 GB, 10000 RPM, SATA Raptor)
Samsung T166 SATA II 500GB

Klappt diese ohne Geschwindigkeitsverlust?
Oder ist das eher ein Apfel Birnen Vergleich und ich sollte sie lieber auf SATA Regulär laufen lassen?

Vielen Dank im voraus

Mehr über : raid verschiedenen festplatten klappt

14. Januar 2008 13:53:11

du musst für ein raid 0 immer zwei GLEICHE festplatten haben sonst geht das nicht also vergiss das thema gleich weil verschiedene gehen nciht
14. Januar 2008 14:05:31

Der Titel dieses Themas wurde editiert durch Tkr
14. Januar 2008 16:53:40

Man sollte schon immer zwei gleiche Modelle benutzen!

Wenn man jedoch zei unterdschiedliche Festplatten benutzt, kann es zu ungewollten Problemen kommen und die Geschwindigkeit des Raids wir der schlechteren festplatte angepasst.


Bei dir würde das dann bedeuten, dass wenn es funktionieren würde du nur 148 GB zur Verfügung hättest und die Schreibgeschwindigkeit der schlechteren Platte also der Samsung hättest. Die restlichen 426GB der Samsung Platte könntest du nicht nutzen!